Thema: Borussia

Horn / Küppersbusch

Von , am Montag, 8. Januar 2018

Ulrich Horn kenne ich seit 1990, seit meiner Arbeit im Landtag NRW, persönlich. Er war NRW-Landeskorrespondent meiner Heimatzeitung, die vermutlich die deutsche Regionalzeitung mit der zwar stark sinkenden aber immer noch grössten Abonnements-Zahl ist. Ich nahm den Mann also wichtig und begegnete ihm mit Respekt, was unklugerweise nicht alle taten. Mit der Zeit entwickelte sich daraus über intensive Diskussion „gemeinsam interessierender Themen“ – so ähnlich hätte es Genscher formuliert – eine heutige Bloggerfreundschaft, trotz oftmals unterschiedlicher politischer Meinungen. Horns Journalismus-Kunst, die ich bewundere, und die er bei der WAZ erlernen und anwenden musste, ist: mehr zu wissen, als er schreiben kann; mit der kurzen zugespitzten Form in einfacher, verständlicher Sprache möglichst viel mitteilen.
Als verrenteter Journalist und Blogger muss er heute auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen. Und tut es auch nicht. Weiterlesen

Eckenga & A German Team

Von , am Freitag, 21. Oktober 2016

Fritz Eckenga – uns trennen die Borussias und unsere Ansichten zu Claudia Roth. Mehr Negatives fällt mir zu dem Kerl nicht ein. Er ist nervös. Während meine Borussia morgen Abend den Bundesligaspitzenreiter aus dem süddeutschen Raum hoffentlich so in Angst und Schrecken versetzt, wie sie es mit dem schottischen Spitzenreiter getan hat, muss Fritzens Borussia zum Tabellenletzten FC VW II. Wenn beide Borussias gewännen (gewönnen?), wäre der BVB wieder 1 Punkt an den Süddeutschen dran.
Dann wäre es ein schönes rundes Wochenende.

„Sie wissen gar nicht, was bei mir in ‚höchsten Tönen‘ ist“ – Hans Meyer spricht zu uns

Von , am Dienstag, 29. Juli 2014

Und zwar hier in einem sehr ausführlichen und lesenswerten Interview von David Nienhaus auf waz.de. Vor lauter bei Hans Meyer obligatorischer und durchaus zutreffender Medienkritik reicht die Zeit kaum, um über die Gladbacher Mannschaft zu sprechen. Aber die Saison wird noch lang und reichlich Gelegenheiten bieten.