Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Ein Dichter ist inspiriert

von Georg Bungter

Auf unsres Daseins Abend senkt

sich grau der Seuche Gräuel,

des Lebens güldner Faden hängt

herab als wirrer Knäuel.

Doch ER, der die Geschicke lenkt,

will, dass doch einer an uns denkt,

und sei’s auch nur in Beuel.

.

Der Autor erdachte in den 70er Jahren, u.a. zusammen mit Extradienst-Gastautor Hans-Conrad Zander, u.a. die WDR-Produktion “Rotkohl – das Magazin der Jungkonservativen Bewegung Deutschlands” und widmete dieses Poem exklusiv dem Beueler Extradienst. Der Herausgeber ist gerührt.

Über den/die Autor*in: Gastautor*inn*en

Unter dem Namen "Gastautor*inn*en" fassen wir eine Reihe ganz verschiedener und oft unregelmäßig erscheinender Autor*inn*en und Quellen zusammen. Hierbei kann es sich um individuelle Personen, aber auch Institutionen handeln. Wir bedanken uns sehr für die freundliche Genehmigung zur Übernahme der Beiträge!

Ein Kommentar

  1. Heiner Jüttner

    tolle Idee !
    da fehlt nur noch der Motor, denn darin saust der Pleuel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑