Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Bundestagswahl 2021

Die GrĂŒnen wachsen in die SchlĂŒsselrolle

von Ulrich Horn
Die Pandemie beschleunigt den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Politik sieht sich nicht mehr nur vor der Aufgabe, die Lebensbedingungen zu verbessern. Das Leben selbst und das Überleben sind zu ihren Themen geworden. Die Jugend hat ihr politisches Gewicht entdeckt und macht es wirksam geltend. Es zeichnen sich neue BĂŒndnisse ab. Die Kommunalwahl in NRW macht deutlich: Die Mehrheit der WĂ€hler sucht nach KrĂ€ften, die den Wandel gestalten und Sicherheit gewĂ€hrleisten können.Weiterlesen…

SPD: Statt neuer Ära alles beim Alten

von Ulrich Horn
Gut ein Jahr vor der Bundestagswahl lĂ€uft die SPD schon heiß. Ende 2019 wĂ€hlte sie Esken und Walter-Borjans zu Vorsitzenden. Sie planen mit ihrem Sponsor KĂŒhnert eine neue Ära. Sie wollen die Partei aus den Fesseln der Großen Koalition befreien, die SPD zur stĂ€rksten Kraft im linken Lager machen und die Union in die Opposition drĂ€ngen. Als die SPD-Chefs am Montag Scholz als Kanzlerkandidaten prĂ€sentierten, war klar: Sie und KĂŒhnert sind gescheitert. Mit der neuen Ära wird es wohl vorerst nichts.Weiterlesen…

KĂŒhnert: Endlich gesichert

von Ulrich Horn
Deutschland kann aufatmen. Juso-Chef KĂŒhnert geht ernsthaft daran, seine materielle Existenz zu sichern. Der 31-JĂ€hrige hat weder Studienabschluss noch Beruf vorzuweisen. Die Gefahr, auf Hartz IV zurĂŒckzufallen, scheint nun aber gebannt. KĂŒhnert macht aus der Not eine Tugend. Er bewirbt sich um einen Job, fĂŒr den es keine Qualifikation braucht: um ein Bundestagsmandat. Er will es ĂŒber den Wahlkreis Berlin-Tempelhof-Schöneberg gewinnen. Dort kandidierte fĂŒr die SPD bisher die Abgeordnete Rawert.Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑