Der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ, was es alles gibt ….) ist aus der Regierungsplattform “Ernährung und Bewegung” ausgestiegen. Das schnappte ich heute aus einem taz-Interview auf. Dafür hat er aber lange gebraucht. Diese Plattform war noch zu Zeiten der rotgrünen Bundesregierung Schröder/Fischer von der damaligen Bundesernährungsministerin Künast installiert worden. Und 2007 habe ich ihre Untauglichkeit in einem Text für den Freitag umfänglich kritisiert.
Seitdem ist einiges besser geworden. Weiterlesen