Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Dominik Irtenkauf

Der Scholz-o-mat von gestern

Doof ist er nicht. Aber auch noch nie seriös gewesen. Und weil er das genau weiss, versucht er um so krampfiger seriös zu wirken. Immerhin hat er mal gelernt, was Dialektik ist. Das hat ihm sicher genĂŒtzt. Die beste WĂŒrdigung seines Lebens und Werks der letzten Zeit habe ich gestern bei Wolfgang Storz/bruchstuecke gefunden. Der hat aufgrund seiner eigenen Biografie gute Quellen. Ich kann alles, was ich aus eigener Wahrnehmung kenne, bei Storz bestĂ€tigen. Er ist nicht unfair. Es ist am Ende eine Frage des eigenen Standpunkts. Meiner ist nĂ€her bei Storz als bei Scholz.
Ein schönes Beispiel, mit welch weitem RĂŒckstand hinter der Zukunft der Sozialdemokrat Olaf mitsamt seiner Partei hinterherlĂ€uft,Weiterlesen…

Und jetzt: Iran?

Karl D. Bredthauer, zu Bonner Zeiten noch veranwortlicher Redakteur, resĂŒmiert in den BlĂ€ttern den bisherigen Verlauf des “Falles Skripal“, in anderen Kreisen auch “Salisbury Tales” genannt. Es gibt einigen Anlass zu seinem etwas ratlos geratenen Schluss.
Thomas Pany berichtet die russische Analyse dessen, was der US-Aussenminister des Trumpschen Vertrauens derzeit zwischen Saudi-Arabien und Israel zusammenzuschieben versucht. Wenn das Atomabkommen mit dem Iran tatsĂ€chlich gecancelt wĂŒrde, wĂ€re die Bahn frei fĂŒr einen atomaren RĂŒstungswettlauf im Nahen Osten.Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑