Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Drittes Programm

Werner Höfer

Torsten Körners gelungene Mediengeschichtsschreibung
Nur wer so alt wie ich, oder Ă€lter ist, wird sich noch an den Mann erinnern. Von 1952-1987 bestimmte er in Millionen deutschen Familien den sonntĂ€glichen Tagesablauf: nach dem Kirchgang setzte sich Vater mit Cognac und Rauchwaren vor den Fernseher, wĂ€hrend Mutter in der KĂŒche das Gulasch oder die Koteletts zubereitete. In beengteren WohnverhĂ€ltnissen hatten die Kinder zwischen 12 und 12.45 h zu schweigen. Höfer moderierte in dieser Zeit den Internationalen FrĂŒhschoppen. (nicht minder legendĂ€r: WDR-Sprecher und Ansager Egon Hoegen).Weiterlesen…

Sonntag: Wiederholung von “Kulenkampffs Schuhe”

Die ARD-Dokumentation “Kulenkampffs Schuhe”, auch in diesem Blog schon ausgiebig gelobt, wird vom mitproduzierenden SĂŒdwestrundfunk (SWR) kommenden Sonntag zur “besten Sendezeit” 20.15 h in seinem Dritten Programm wiederholt – gegen den ARD-Tatort, aber Bundesliga (BVB gegen Brause Leipzig) ist dann schon fertig.
Mit dieser Wiederholung soll der Film dann noch einmal eine Woche in der SWR-Mediathek verfĂŒgbar sein. Die kurze Zeit begrĂŒndete der Sender gegenĂŒber nachfragenden Medien mit den Rechtekosten fĂŒr die zahlreichen verwendeten Filmausschnitte. Seltsam: die meisten, die ich gesehen habe, waren von ARD und ZDF. Was anderes gabs ja damals nicht.

Bonns Lokalpresse – was wird bleiben?

In den Hochrechnungen ĂŒber das Auflagen-Sterben der deutschen Lokalpresse schneidet der Bonner General-Anzeiger mit seinem Gebietsmonopol noch relativ vorteilhaft ab: erst in rund 30 Jahren soll er tot sein. Wohlweislich verhandelt sein Verlag schon mit anderen Verlagen ĂŒber ModalitĂ€ten irgendwo zwischen “Kooperation” und Komplettverkauf.

Als ich im vorigen Jahrtausend nach Bonn kam, gab es zwar keine fortschrittliche Lokalpresse, aber fĂŒr das Publikum eine gewisse Auswahl. Das damals schon fĂŒhrende Lokalblatt wurde in meinen Kreisen mit dem wenig liebevollen Kosenamen “General-Verschweiger” bedacht (so boshaft wĂ€re ich heute nicht mehr, und das Blatt ist es auch nicht).Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑