Thema: Erziehung nach Auschwitz

adorno—-50 jahre

Von , am Donnerstag, 8. August 2019, in Politik.

von Dieter Bott
PUNKT halb VIER

konnte ich gestern nachmittag den schönsten tisch im garten vom
“tigges” in düsseldorf belegen -und dann tröpfeln sie nacheinand-er ein,
die GLORREICHEN DREI, die zur “viererbande” noch fehlen —GÜNTHER mit
TH -schliesst sein fahrrad an- -dann FRAUKE mit den “noten zur
literatur” – und unterm arm ihre abonnierte “frankfurter rundschau” von
vorgestern —6.august 2019 — seinem 50. todestag — als sich der abwurf
der A-bombe über hiroshima -1945- zum 14.mal jährt— —mit einem
grossen ADORNO-foto auf der titelseite—mit abstehenden ohren Weiterlesen

Empfehlungen zum Adorno-Studium

Von , am Samstag, 30. März 2019, in Genuss, Politik.

von Dieter Bott
“wer sich und seinen körper quält und schikaniert –quält auch andere”

LIEBER MORTIMER
deine einleitenden sätze sind vielversprechend – deine intention ist goldrichtig—ein PRIMA ansatz für den master–

1. als wunderbare ferienlektüre — gerade für 3 wochen USA—lohnt der blick in einen der beiden kurzen texte in den beiden unaufhaltsamen suhrkamp-bändchen von ADORNO –bunte reihe–, Weiterlesen

Verteidigung Adornos gegen die Modesoziologie

Von , am Donnerstag, 15. Februar 2018, in Politik.

von Dieter Bott

ER WAR SECHZIG JAHRE ALT –der kleine rundliche mann mit strohhut im sommer und glatze-als ich 20 jahre alt zum ersten mal in seine seminare und vorlesungen ging—ab 1963 kam ich als provinz-bube aus nordhessen nach frankfurt zum soziologie-studium bei ADORNO
Unisono haben sie sich verabredet –von JÜHA jürgen habermas mit seinem herrschaftsfreien diskurs bis zum vergifteten lob des HEIBU heinz bude , von der extra-ordinäiren BOVENSCHEN bis zur kapriziösen KRIMI-AUTORIN –ob sie ihn nun live erlebten –wie ich sechs jahre lang bis zu seinem tod 1969 — oder sich an der „minima moralia“ vergriffen hatten -allesamt und unisono : –SIE HÄTTEN — zunächst und sehr lange– KEIN EINZIGES WORT VERSTANDEN-
Eine schutzbehauptung — Weiterlesen