Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Gerd Müller

Transfermarkt

Wer dem künftigen Bundeskabinett angehören wird, steht nicht fest. Wer von den jetzigen 16 Mitgliedern ganz oder aus seiner bisherigen Funktion ausscheiden wird, hingegen schon: Mehr als die Hälfte wird es sein – viel mehr als vor früheren Bundestagswahlen. Für den Alltag im Kanzleramt, den 14 Ministerien und auch in nachgeordneten Behörden (BKA, Umweltbundesamt etwa) ist das von Belang. Sogar der deutsche Beamte achtet darauf: Wer ist Chef? Vor allem: Wer wird der/die nächste Vorgesetzte sein? Weiterlesen

Polypandemie / 299 Kanzlerkandidaten

Wolfgang Ischinger, ehemaliger Genscher-Mitarbeiter und Boss der Münchener Unsicherheitskonferenz, und Gerd Müller, ausscheidender Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, geben in einem gemeinsamen FAZ-Gastbeitrag einen sachdienlichen Hinweis auf die weitreichenden globalen Folgewirkungen der Corona-Pandemie. Das ist schon deswegen so sachdienlich, weil diese Weitung des Blicks in der gegenwärtigen Medienpandemie nur mit der Lupe zu finden ist. Weiterlesen

AKK-Atombomberprogramm, Corona und China

Sevim Dagdelen fordert den Stopp der Nuklearen Teilhabe Deutschlands an den im rheinland-pfälzischen Büchel und weiteren Standorten gelagerten US-amerikanischen Atomwaffen. Dagdelen ist in der Linken Fraktion im Bundestag für Frieden und Abrüstung zuständig. Die Forderung nach atomarer Abrüstung ist natürlich wichtig und richtig. Sie wird von den Linken ebenso erhoben wie von der Friedensbewegung insgesamt. Deshalb ist es mir unverständlich, wieso Dagdelen sie an Bedingungen knüpft. Weiterlesen

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑