Ich gebe zu, ich bin Spiegel-Hasser. Und zwar schon seit ich von der Existenz Hermann Gremlizas weiss. Also sehr lange. SpĂ€ter bestĂ€tigten sich meine Vorurteile, wenn der Spiegel ĂŒber politische AktivitĂ€ten schrieb, an denen ich mitwirkte. Es war immer das GefĂŒhl, das “die” ganz woanders gewesen sein mĂŒssen, weil sie jeder Story ihren eigenen Spin dazu erfanden.Weiterlesen…