Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Ingo Zamperoni

Ökozid

Ein Film über die ARD

War das ein Politikum? Weiss ich nicht. Das Positivste war aus meiner Sicht die überzeugende Arbeit der gecasteten Schauspieler*innen. Edgar Selge stellte anschliessend bei Maischberger ebenso absolut glaubwürdig seine persönliche Radikalisierung vor. Von so einem Mann können Politiker*innen noch viel lernen. Als langjähriger Medienpolitik-Beobachter bin ich professionell deformiert: ich sah in dem Film die Produktionsbedingungen deutschen Fernsehfilmschaffens. Und was ich da sah, gefiel mir nicht.

Wenn die ARD um 20.15 h einen Film zeigen soll, darf der sich zwar engagiert für das Gute einsetzen, darf aber nicht zu viel Böses, auf keinen Fall Irritierendes zeigen. Weiterlesen

Das Tagesthemen-Lehrstück zur Russlandpolitik

Und warum die meisten politische Prozesse nicht (mehr) verstehen (wollen)

Moderator/Interviewer Ingo Zamperoni und Kommentator Georg Restle sind keine reaktionäre Rechte, sondern liberale Linke. Sie haben heute schön demonstriert, wie viel schiefgeht in der politischen Kommunikation. Restle hat in seinem abschliessenden Kommentar gut begründet, warum Russlands Präsidenten Putin “nicht zu trauen ist”. Da war kaum eine Stelle, an der ihm zu widersprechen wäre. Schier zu verzweifeln schien Restle an der Mehrheitsmeinung der Bevölkerung zur Russlandpolitik, die er mglw. schon für von der AfD und Putin inspiriert glaubt. Irrtum, fetter! Denn was bedeutet Restles Sicht für die praktische Politik heute?
Exakt diese Frage wurde zuvor von Günter Verheugen, Mitverfasser des Textes “Dialog statt Eskalation” beantwortet. Weiterlesen

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑