Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Jazz

Publikumsverachtung

Die Verschwörung des Deutschlandfunks
Eine alte Verschwörungstheorie von mir geht so: der Deutschlandfunk hat in allen ARD-Radiosendern Agenten platziert. Die dringen dort beständig auf Programmreformen. Die bestehen aus Kostensenkung, und Beseitigung von allem, was zum Zuhören verleiten könnte. Die Hörer*innen sollen nicht zuhören, sondern nicht ab- oder umschalten. Sie dürfen also nicht gestört werden, sollen das Radio laufenlassen, und bloss nicht auf irgendeinen Gedanken kommen. Alle, die nach so einer Programmreform auf den Gedanken kommen, dass der Sender sie offensichtlich für doof hält, wechseln dann folgerichtig zum Deutschlandfunk (+ DLF-Kultur und Deutschlandfunk Nova). So geschieht es, langsam aber stetig, seit Jahren. Weiterlesen

Erbauung

Das Wort zum Sonntag von Helge Schneider
Es heisst ja, die Normalen seien das Problem. Die Bekloppten seien das Normale. Dann ist Helge Schneider, der so wie ich soeben ins Rentenalter geraten ist, unser Bundespräsidentenkandidat (zum Kanzlerkandidaten lässt er sich wahrscheinlich nicht überreden, keine Zeit). Ich weiss nicht, ob Doris Akrap eine Verrückte oder eine Normale ist; ihre Freundschaft mit Deniz Yücel spricht für Ersteres. Für Normale ist es ziemlich schwierig, mit Helge ein gelungenes Interview zu machen. Akrap hat sich augenscheinlich sehr gut auf ihre schwere Aufgabe vorbereitet. Das taz-Interview ist ihr gut gelungen. Danke.

Adorno über Bach

vielen dank für den hinweis auf den 333.geburtstag von johann sebastian BACH — der nach meinem DAS WAR AM –(so-und-sovielten)– … historische ereignisse für jeden tag des jahres gestern am 21.märz 1685 in eisenach geboren wurde—er starb am 28.7.1750 in leipzig-„ (buch und zeit verlag,köln)

1
Und was hat ADORNO der spezialist für musikalische angelegenheiten—der tradition wie der moderne — dazu zu sagen -?

„die einfachste HISTORISCHE reflexion sollte gegen das histoRISTische bild BACHs misstrauisch machen. BACH starb 6 jahre vor der geburt MOZARTs,zwanzig nur vor der beethovens –als zeitgenosse der ENZYKLOPÄDISTEN
( dh der französchen AUFKLÄRUNG – diderot – `d:alambert u.a., ´die die geistige EINFALT und die ökonomische MACHT der katholischen kirche bestritten -und von ihr dafür verfolgt wurden – Weiterlesen

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑