Wie Adenauer doch siegte – bis heute
Unter Wissenschaftler*inne*n wird bis heute gerätselt, warum immer mehr Menschen sich “unsicherer” fühlen, obwohl die Kriminalität, insbesondere die Gewaltkriminalität, in Deutschland seit langem sinkt. Warum sie das tut, ist einfach zu erklären: seit 1964 werden die delinquenten Jahrgänge, mit ihrem Schwerpunkt unter Männern, immer kleiner. Die Jahrgänge der alten Menschen, die in der Glotze Krimis gucken, werden dagegen immer grösser. Dort sehen sie zahlreiche Morde täglich, obwohl statistisch betrachtet an 120 Tagen im Jahr 2019 z.B. überhaupt kein Mord passierte. Dafür, dass die Tatsachen die Menschen nicht unnötig irritieren, Weiterlesen