Thema: Lanz

Raus aus dem Katastophenmodus

Von , am Mittwoch, 7. August 2019, in Lesebefehl, Medien.

Mein neuer Star der Aufklärung und Vernunft heisst Dr. Maren Urner. Sie ist Dozentin an der Hochschule für Medien und Wirtschaft in Köln und ich habe “bei Lanz” miterlebt, wie sie nicht nur psychologisch-wissenschaftlich die Manipulation von Gefühlen durch bunte Bilder statt klare Buchstaben erklärte, sondern auch vom Standpunkt eines unabhängigen und einordnenden Journalismus die sensationsgeile, von Quoten und Superlativen getriebene Berichterstattung der asozialen und konventionellen Medien analysierte, die sich dabei einen Wettlauf liefern. Lieber Bullshit als nichts berichten statt nachzudenken und zu recherchieren. Weiterlesen

EM und die Türkei / Peter Schaar

Von , am Freitag, 28. September 2018, in Fußball, Lesebefehle, Medien, Politik.

Die DFB-Spitze hat schwerer geschwitzt, als sie musste. Die Fussball-EM 2024 droht uns. Die Atempause für Grindel & Co. ist aber bereits zuende. Michael Horeni/FAZ, der schon bei Lanz einen guten Auftritt hatte, fasst alles Wesentliche zusammen. Timur Tinc/FR berichtet, wie wenig die Medienmachthaber in der Türkei aus der Niederlage zu lernen bereit sind.
Im FAZ Feuilleton bespricht Rainer Hermann ein Buch des lesenswerten Kolumnisten Yavuz Baydar, dessen Irrtümer über sein Land einen ähnlichen Verlauf nahmen, wie bei Jürgen Gottschlich.
Unbedingt nachhören oder -lesen sollten Sie das Gespräch der Alten Herren Weiterlesen