Thema: Lügde

Agroindustrie / Geldwäsche in Immobilien / Opferschutz?

Von , am Donnerstag, 27. Juni 2019, in Lesebefehle, Politik.

In der Agroindustrie spielt sich ein Bürgerkrieg ab. Die Raubtiere gehen im Streit um die besten Filets aufeinander los.. Es sieht so aus, als wenn der Bayer-Konzern dabei zerfetzt werden könnte. Gestern lief diese WDR-Story, die die Weltabgewandtheit der Konzernherren zeigte. Derweil scheint ein Hedgefond ein öffentliches Signal gegeben zu haben, dass was losgeht. Weiterlesen

Lügde: HALLO LANDESREGIERUNG! JEMAND ZUHAUSE?

Von , am Dienstag, 4. Juni 2019, in Beuel & Umland, Politik.

Zum wiederholten Mal sendete das Regional-TV des WDR einen erregenden Beitrag (Autorin: Alexa Schulz, Redaktion: Michael Lenz) über den Umgang mit den Missbrauchsopfern von Lügde im laufenden Ermittlungsverfahren. Vor gut drei Wochen gab es bereits ähnliche Beiträge in den Medien. Seltsam unsichtbar bleiben dabei verantwortliche Mitglieder der NRW-Landesregierung. Weiterlesen

Staatlich organisierte Kindesmisshandlung

Von , am Dienstag, 14. Mai 2019, in Hörbefehl, Politik.

mit Update
Brauchen Sie den Anblick von Kinderaugen für Mitgefühl? Damit kann ich hier nicht dienen. In diesem Fall müssten Sie hören. Auf der Homepage des DLF gibt es leider zu den folgenden zu nennenden Beiträgen weder ein Text- noch ein Bildangebot. Das ist, nur nebenbei bemerkt, der Nachrichten- und Informationsunterdrückungsstrategie deutscher Zeitungsverleger zu danken, deren Lobbyismus erfolgreich zu verhindern versucht, dass öffentlich-rechtliche Medien solche Angebote machen.
Also hören Sie bitte diesen Bericht über ein Kinderinternierungslager in Tornillo/Texas, Weiterlesen