Ich wusste es schon vor meiner Pubertät, als ich noch aus der Naziherrschaft übrig gebliebene Klassen- und Turnlehrer in einem Jungengymnasium in Gladbeck geniessen musste: Sport ist Mord. Nun ist das endlich wissenschaftlich untermauert. Nicht so grobschlächtig, aber definitiv lebens(-erwartungs-)verkürzend. Je leistungsorientierter und leistungsstärker, umso mehr. Statistisch gesehen. Selbstverständlich ist jeder Einzelfall anders, wie es jeder Stoffwechsel und jeder Mensch ist. Weiterlesen