Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: OB-Stichwahl

“Autofreie Innenstadt”? – Und wir?

mit Update 30.9.
Beim Aufwachen heute morgen, die Augen waren noch zu, war meine erste Sinneswahrnehmung: LAUBBLÄSER! Und der erste spontane Gedanke: also dafĂŒr habe ich die gestern nicht gewĂ€hlt. Aus den asozialen Netzwerken wird ebenfalls als Windrichtung gemeldet: jetzt keine Ausreden mehr! Da habe ich 2016 ja noch gerade rechtzeitig aufgehört, um mir das nicht alles noch anhören zu mĂŒssen. Jetzt kann ich selber die Backen aufblasen.Weiterlesen…

Stimmungssieg geht an Dörner

Es liegt an der Fallhöhe. Vor gut 20 Jahren sammelte die CDU in Bonn bei der Kommunalwahl 1999 ĂŒber 51%. Die GrĂŒnen wurden in ganz NRW abgestraft; sie waren 1998 erstmals in die Bundesregierung eingetreten und trugen als erstes einen völkerrechtswidrigen MilitĂ€reinsatz in Jugoslawien mit – in Bonn sackten sie von 13 auf 10% ab. Von da an ging es fĂŒr beide Parteien nur noch in eine Richtung – also jeweils.Weiterlesen…

WĂ€hlengehen in Beuel (III)

Das WahlbĂŒro im Beueler Rathaus war heute wieder geöffnet und besetzt. Nur leider gibts noch keine Stimmzettel. Die kommen “morgen im Laufe des Vormittags”. Wenn Sie sicher gehen wollen, gehen Sie also wie ich Donnerstag wieder hin.
Briefwahlteilnehemr*innen des 1. Wahlgangs sollen “automatisch” eine Benachrichtigung erhalten (oder gar Wahlunterlagen? wĂ€re wohl besser, denn der Termin ist ĂŒbernĂ€chsten Sonntag – Sie werdens in dem Fall ja sehen).
Ich fragte auch fĂŒr einen in NYC sich aufhaltenden Freund, der am 1. Wahlgang erfolgreich (und teuer) teilgenommen hat. FĂŒr ihn kann es knapp werden. Kann klappen. Sicher ist nichts – in den USA wissen das eh alle.

4:3 – OB-Stichwahl bleibt

Knappe Entscheidung, aber wichtig fĂŒr Bonn, und sehr viele andere StĂ€dte in NRW: die Stichwahl fĂŒr die*den OberbĂŒrgermeister*in muss entgegen den Absichten der CDU/FDP-Landesregierung in NRW erhalten bleiben. Das hat der NRW-Verfassungsgerichtshof heute morgen verkĂŒndet. Es scheint knapp gewesen zu sein: 3 der 7 Richter*innen gaben ein Sondervotum ab. Der Vorgang ist in vielerlei Hinsicht spektakulĂ€r.Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑