Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Rathaus Beuel

WĂ€hlengehen in Beuel (V)

Gehen Sie ins WahlbĂŒro – heute bis 18 h, morgen bis 13 (oder 18?) h!
Die Briefwahlunterlagen waren bei einer schĂ€tzungsweise hohen fĂŒnfstelligen Zahl von BriefwĂ€hler*innen heute erst in der Post. Wer auf Arbeit ist, oder vielleicht auch heute Abend auswĂ€rts unterwegs, macht die Post erst morgen frĂŒh auf. Es erscheint mir sehr sicher, dass das Ärger gibt, viel Ärger.
Wenn Sie also sicher gehen wollen,Weiterlesen…

WĂ€hlengehen in Beuel (III)

Das WahlbĂŒro im Beueler Rathaus war heute wieder geöffnet und besetzt. Nur leider gibts noch keine Stimmzettel. Die kommen “morgen im Laufe des Vormittags”. Wenn Sie sicher gehen wollen, gehen Sie also wie ich Donnerstag wieder hin.
Briefwahlteilnehemr*innen des 1. Wahlgangs sollen “automatisch” eine Benachrichtigung erhalten (oder gar Wahlunterlagen? wĂ€re wohl besser, denn der Termin ist ĂŒbernĂ€chsten Sonntag – Sie werdens in dem Fall ja sehen).
Ich fragte auch fĂŒr einen in NYC sich aufhaltenden Freund, der am 1. Wahlgang erfolgreich (und teuer) teilgenommen hat. FĂŒr ihn kann es knapp werden. Kann klappen. Sicher ist nichts – in den USA wissen das eh alle.

WĂ€hlengehen in Beuel

Ist das eine regulÀre Wahl, so ganz ohne persönliches Kennenlernen? Ich meine, nein. Aber die sich Mandate und Jobs verteilen wollen, brauchen Planungssicherheit. Also wird die Wahl trotzig durchgezogen, wie der Profifussball. Und vielleicht demnÀchst der Karneval.
Vorgestern war die Wahlbenachrichtigung in meinem Briefkasten. Gestern war ich nach dem Mittagessen zu spĂ€t am Beueler Wahlamt im Bezirksrathaus – geöffnet nur bis 13 h. Ausser donnerstags, also heute (bis 18 h). NĂ€chster Versuch heute vormittag,Weiterlesen…

Hinweise zur Europawahl 26. Mai

Ich habe meine Stimme gestern bereits abgegeben. Vor mir haben das in Beuel schon ĂŒber 4.000 Wahlberechtigte getan. Das WahlbĂŒro im I. Stock des Beueler Rathauses ist montags und donnerstags 8-18 h, an den ĂŒbrigen Werktagen 8-13 h geöffnet. Mit Ihrem Ausweis oder Pass können Sie alles sofort vor Ort erledigen. Aber ich warne Sie: das Falten des umfangreichen Stimmzettels ist eine Kunst fĂŒr sich. Und wenn Sie ihn gar lesen wollen mit seiner Menge an Kleingedrucktem, wĂ€hlen Sie lieber zuhause. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Wahl 2014 lag in Bonn bei 60%, europaweit nur bei 42%.
Wenn Sie sich zunĂ€chst politisch nĂ€her informieren wollen,Weiterlesen…

Termin beim BĂŒrger*innen*amt – so klappts (II)

Heute war der Termin, von dem ich jĂŒngst beschrieben habe, wie ich ihn mir verschafft habe. Das Erlebnis BĂŒrger*innen*amt Beuel könnte im Vergleich zum “Dienstleistungszentrum Stadthaus” nicht kontraststĂ€rker sein. Die WarteatmosphĂ€re drĂŒben auf der anderen Rheinseite stellt das Freitagschaos im DB-Reisezentrum oder beim Arbeitsamt (dort ist keins mehr, aber vielleicht im Jobcenter) weit in den Schatten. Wartezeiten von ĂŒber einer Stunde sind keine seltene Ausnahme.

Wie anders in Beuel.Weiterlesen…

Termin beim BĂŒrger*innen*amt – so klappts

Was war es frĂŒher gemĂŒtlich im BĂŒrger*innen*amt im Rathaus Beuel: Wartezeit wenn ĂŒberhaupt im Schnitt 5 Minuten. Die Mitarbeiter*innen freuten sich regelrecht, wenn mal Arbeit reinkam. Stressfrei wurden alle WĂŒnsche bearbeitet. Dann hat das eine Unernehmensberatung herausgefunden und alles in einer Organisationsuntersuchung aufgeschrieben. Dann war es schnell damit vorbei.

Wenn man sich ein bisschen in der Republik umliest, gibt es diesen Ärger mittlerweile in fast jeder deutschen Großstadt.Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑