Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Ulrik Le Fevre

Wiedersehen mit Ulrik Le Fevre

Es gab auch ansehenswerte Fussballereignisse am abgelaufenen Wochenende. Höhepunkt war die launig-informative Rückschau auf die Tore des Jahres seit 1971 im NDR. Ich hoffe ein Mediathekangebot wird im Laufe des Tages noch nachgeliefert. Für Tore aus Uefa-Wettbewerben (Ricken, Ibrahimovic) gabs wohl keine Bildrechte, die bleiben bei irgendwelchen Gangstern der Uefa gebunkert. Das Prinzip der Publikumswahl von Toren des Monats mit dem Tor des Jahres als Hitparade der Gewinnertore hatte die ARD-Sportschau von der BBC abgeguckt. Bis zu 3 Mio. Postkarten gingen dazu in Köln ein. Und das häufigste Gewinnerteam,Weiterlesen…

Noch ‘ne Woche Erster

Der Punktestand von Borussia Mönchengladbach nach 9 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen ist identisch mit dem in der ersten Meistersaison 1969/70 (andererseits: “rechnerisch” fehlen noch 12 Punkte zur theoretischen Sicherung des Klassenerhalts!). So war es auch damals 1969 vor dem Spitzenspiel gegen den Verein aus der Gegend mit dem Dom. Die FC-Fans werden sich nicht erinnern wollen, Gladbach-Fans meines Alters können es dagegen zuverlässig von ihrer Gehirn-Festplatte (bessere Modelle sind bis heute nicht erfunden) abrufen: Müngersdorfer Stadion, 88. Minute, ULRIK LE FEVRE!Weiterlesen…

Und es war Sommer!

Yann Sommer, seit 2014 die Nr. 1 der Schweizer “Nati” und bei Borussia Mönchengladbach, spielt gegenwärtig, im Dezember 30 geworden, die Saison seines Lebens. Die gewonnene Reife ist ihm bei TV-Interviews in jeder Sekunde anzusehen. Er gehört zu den “Chefs” des gegenwärtigen Tabellendritten, und dem 1,83m-kleinen Mann ist zuzutrauen, dass er mit dafür sorgt, dass sich das auch nicht verschlechtert. Das ist der neue Zug, der gestern präsentiert wurde:Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑