Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Universität Mainz

Lebensgefahr Pflegeberuf

Und: Ötti-Missbrauch
Die südafrikanische Ärztin Zolelwa Sifumba sprach in der FAS eindrücklich von den Lebensgefahren, die ihr Beruf bereithält. Sie hat sich entschlossen, ihre berufliche Arbeit selbst intensiv auf allen Medienkanälen zu senden. Solcher Aktivismus kompensiert – leider nur in geringem Masse – die schwache gewerkschaftliche Organisationsmacht der Pflegeberufe. Wenn dann noch recherchefaule ARD-Redaktionen bereitwillig Konzern-TV (“Vivantes”) machen, statt in einer 5-Sekundenrecherche herauszufinden, warum es schwierig ist, Menschen für Pflegeberufe zu gewinnen, tja, dann frage selbst ich mich, Weiterlesen

Wächst mit Präsidentin Clinton die Kriegsgefahr?

Viele mögen froh sein, dass sie die/den US-Präsident*in*en nicht wählen “müssen”. Allerdings: beruhigen kann das nicht wirklich. Günter Meyer z.B., “Leiter des Zentrums für Forschung der arabischen Welt” an der Universität Mainz, meint, dass die Wahl Clintons, von der derzeit die Mehrheit der Beobachter*innen ausgeht, die Gefahr einer direkten militärischen Konfrontation der Atommächte signifikant steigert.
Auch Peter Rudolf von der Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP), einer Denkfabrik der Bundesregierung, fürchtet in seiner Studie “Amerikanische Russland-Politik und europäische Sicherheitsordnung” vom 17.9.: “Die Gefahr eines Nuklearkriegs in Europa als Ergebnis einer Kriseneskalation droht zurückzukehren.”

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑