Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Uploadfilter

VerschÀrfungen der Urheberrechtsreform

von Julia Reda
Edit Policy: Bei Umsetzung der Urheberrechtsreform sollen die Uploads in Echtzeit auf VerstĂ¶ĂŸe geprĂŒft werden. Die Bundesregierung setzt nun doch auf Upload-Filter.

Die Bundesregierung setzt bei der Urheberrechtsreform nun doch verstĂ€rkt auf Uploadfilter. Ein erster, im Juni veröffentlichter Diskussionsentwurf zur Umsetzung des umstrittenen Artikel 17 der EU-Urheberrechtsrichtlinie fiel recht gemĂ€ĂŸigt aus. Dieser erlaubte Nutzer:innen, ihre hochgeladenen Inhalte vorsorglich als erlaubt zu kennzeichnen und so vor einer vollautomatischen Sperrung zu schĂŒtzen,Weiterlesen…

Die neuen Crypto-Wars

von Julia Reda
Edit Policy: Ab Dezember fĂ€llt die Internet-Kommunikation unter den Schutz der Vertraulichkeit elektronischer Kommunikation. Nun will die EU-Kommission HintertĂŒren einbauen.

Die EU-Kommission plant einen Angriff auf das Telekommunikationsgeheimnis. Durch die vor zwei Jahren beschlossene europĂ€ische Kommunikationsreform fallen ab Dezember auch Messenger- und Internettelefoniedienste wie Facebook Messenger, Skype oder Zoom unter die EU-Regeln zum Schutz der Vertraulichkeit elektronischer Kommunikation. Der Praxis mancher Diensteanbieter, solche privaten Unterhaltungen zu durchleuchten und auszuwerten, wird damit ein Riegel vorgeschoben. Ausnahmen wĂ€ren nur noch in wenigen AusnahmefĂ€llen auf Grundlage eines Gesetzes möglich.Weiterlesen…

Umsetzung nicht ohne Uploadfilter

von Julia Reda
Edit Policy: Artikel 17 im EU-Urheberrecht
Erst wurde vollmundig versprochen, dass Artikel 17 keine Uploadfilter zur Folge hĂ€tte. Dann gab man zu, dass es nicht ohne welche gehen wĂŒrde. Sie kommen.

Im letzten Jahr fĂŒhrte die Verabschiedung der EU-Urheberrechtsrichtlinie zu Massenprotesten in Deutschland. BefĂŒrchtungen, dass sich der zentrale Artikel 17, der Onlineplattformen unmittelbar fĂŒr die Urheberrechtsverletzungen Dritter verantwortlich macht, ohne den Einsatz verpflichtender Uploadfilter kaum wird umsetzen lassen, haben sich bislang bewahrheitet.Weiterlesen…

Digital Services Act krempelt Internetplattformen um

von Julia Reda
Edit Policy: Die EuropĂ€ische Kommission arbeitet momentan an einer GrundĂŒberholung der Regeln fĂŒr Internetplattformen. Das neue Gesetz wird das Internet verĂ€ndern.

Dieses neue EU-Gesetz wird das Internet verĂ€ndern: Unter dem Namen Digital Services Act arbeitet die EuropĂ€ische Kommission derzeit an einer GrundĂŒberholung der Regeln fĂŒr Internetplattformen. WĂ€hrend in der letzten Legislaturperiode vor allem auf Druck der Unterhaltungsindustrie die begrenzte Haftung von Onlineplattformen fĂŒr illegale Inhalte ihrer Nutzer*innen unter Beschuss stand, ist die Debatte inzwischen einen Schritt weiter.Weiterlesen…

Die nÀchste Runde

von Julia Reda
im Kampf gegen Artikel 17 und Uploadfilter
Die Urheberrechtsreform war ein Hauptprojekt von Julia Reda im Europaparlament. Mit einem neuen Projekt will sie nun die Umsetzung in Deutschland kontrollieren.

Genau ein Jahr ist es her, dass die EU ihre Urheberrechtsreform beschlossen hat. Hunderttausend Menschen waren zuvor in Deutschland gegen Uploadfilter auf die Straße gegangen. Stoppen konnten sie die umstrittene Richtlinie zwar nicht, aber es gelang ihnen, in letzter Minute noch einige Schutzvorkehrungen im Gesetzestext zu erstreiten. Diese können uns helfen, die Gefahr fĂŒr unsere Grundrechte einzudĂ€mmen.Weiterlesen…

Kein Schutz der Freiheit

von Katika KĂŒhnreich
Klarnamenregistrierung und verstĂ€rkte Überwachung per Daten und App
Klarnamenregistrierung ist der Grundstein des chinesischen Überwachungsstaates

Die Grundrechte haben dieser Tage einen schlechten Stand. Dass im politischen Nachspiel von den Morden von Hanau und Halle nun von verschiedenen Politikerinnen und Politiker unterschiedlicher Parteien eine Klarnamenregistrierung gefordert wird und von verschiedenen BundeslĂ€ndern als Vorschlag in den Bundesrat eingebracht wurde, schockiert. Es lag nur an den Corona-UmstĂ€nden, dass es nicht bearbeitet wurde. Dass nun außerdem Individuen und ihre Daten immer stĂ€rker ĂŒberwacht werden sollen, um die Pandemie zu begrenzen, die nicht durch Daten, sondern durch Tröpfchen ĂŒbertragen wird, sollte zumindest alarmieren.Weiterlesen…

Edit Policy: Uploadfilter mit KI

von Julia Reda
EU-PlĂ€ne bergen große Risiken – Nicht alle Punkte der EU-Digitalstrategie erfahren die gleiche Aufmerksamkeit. Zum Auftakt ihrer Kolumne warnt Julia Reda vor dem Digital Services Act.

Die neue EU-Digitalstrategie gibt einen Vorgeschmack auf die netzpolitischen PlĂ€ne der EU-Kommission unter PrĂ€sidentin Ursula von der Leyen. Im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit steht das Weißbuch zur kĂŒnstlichen Intelligenz, das aber nur einen Teil des neuen Strategiepakets bildet. Ein weiteres Papier mit dem Titel “Europas digitale Zukunft gestalten” fliegt dagegen bislang unter dem Radar.Weiterlesen…

Kommentar zur EU-Urheberrechtsreform

Anm. d. Red.: Der Gastautor bemÀngelt das Fehlen einer weniger interessengeleiteten, unabhÀngig-journalistischen Berichterstattung, und liefert sie selbst.
von Ingo Keck

Die Berichterstattung zum aktuellen Status der Urheberrechtsdirektive (Copyright Directive) in den großen Medien in Deutschland ist bis auf wenige Ausnahmen ĂŒberraschend einseitig

Wer zum Beispiel nicht gerade Heise.de, Netzpolitik.de oder Futurzone.de liest, hat vermutlich noch nicht mitbekommen, dass die Petition gegen Uploadfilter und das Leistungsschutzrecht inzwischen mehr als 4,5 Millionen Unterschriften aufweist und damit die grĂ¶ĂŸte Petition bislang in Europa ist.Weiterlesen…

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑