Thema: Valentin Thurn

Wollen Sie ein E-Auto?

Von , am Mittwoch, 5. Juni 2019, in Beuel & Umland, Politik.

Ich will Sie nicht umerziehen. Aber zu heutigen und nahzukünftigen Preisen könnte sich eine zusätzliche Bedenkzeit von 45 Minuten lohnen. Diese ARD-Doku von Florian Schröder und Valentin Thurn sollen Montagnacht nur gut 1,5 Mio. gesehen haben. Bei 47 Mio. Autos in Deutschland erscheint mir das zu knapp bemessen. 1 Jahr Mediathek-Verfügbarkeit – das schaffen Sie. Wenn Sie in Beuel wohnen, kann ich Ihnen versprechen: es geht auch ohne (eigenes) Auto, bei mir seit 1978. Vom gesparten Geld habe ich meine Wohnung gekauft.

Die Welt erobern – mit der Küche

Von , am Sonntag, 26. Mai 2019, in Genuss.

Das sind mir die liebsten Eroberer*innen: die uns mit exzellentem Essen und Trinken niederstrecken. Da bin ich jederzeit zur Kapitulation bereit. Fürs Leben gern würde ich das Londoner “Ikoyi” ausprobieren. Zu spät. Es wird schon in den Medien gefeiert, mit bisher “nur” einem Michelin-Stern. Nehmen sie vorlieb mit dieser online zugänglichen Reportage von Celina Plag/FAZ Quarterly. Aber Vorsicht: lesen Sie das nicht in hungrigem Zustand.
Ein neues Slowfood-Magazin ist in meinem Briefkasten eingetroffen, Weiterlesen

Slowfood-Magazin – in Beuel nicht zu kaufen?

Von , am Mittwoch, 26. September 2018, in Genuss, Lesebefehle.

Ich bin zwar nur Karteileiche, aber immerhin Mitglied der deutschen und internationalen Slowfood-Bewegung. In Frühzeiten gab es eine internationale, ins Deutsche übersetzte Zeitschrift namens “Slow”, von unvergleichlicher Schönheit des Designs und inhaltlich literarischer Qualität. Sie spielte leider ihre Kosten nicht ein. Die heutige deutsche Mitgliederzeitschrift wird regelmässig genauso dick, von weniger literarischer aber grosser ernährungs- und landwirtschaftspolitischer Qualität.
Die aktuelle Ausgabe war gestern im Briefkasten, und enthält u.a. folgende Themen: Weiterlesen