Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Schlagwort: Voltaire

Zum Karfreitag: Gott und das Virus

Der folgende Beitrag ist ein übersetzter Abdruck aus “Libération” – Übersetzt mit Unterstützung von Deepl

Von Gastautor LAURENT JOFFRIN

Die Wege des Herrn sind ausgesprochen undurchdringlich. Die meisten seiner Gläubigen beten zwar inbrünstig für die arme Menschheit, verlassen sich aber klugerweise auf die sehr säkularen Maßnahmen der zivilen Behörden, um sie vor Krankheiten zu schützen; die konstituierten religiösen Autoritäten, ob christlich, jüdisch oder muslimisch, rufen alle zu antiviraler Höflichkeit auf und vertrauen offensichtlich mehr auf Einsperrung und “Barrieregesten” als auf Kniebeugen und Segnungen, um die Geißel zu bekämpfen. Aber es muss bei allem Respekt gesagt werden, dass wir unter den überzeugtesten und strengsten Gläubigen die eifrigsten Verbündeten des Coronavirus finden. Um es ganz klar zu sagen: Der Einfluss der Fundamentalisten um jeden Preis auf die Gesundheit der Sterblichen auf diesem Planeten ist einfach katastrophal.

Weiterlesen

Adorno über Bach

vielen dank für den hinweis auf den 333.geburtstag von johann sebastian BACH — der nach meinem DAS WAR AM –(so-und-sovielten)– … historische ereignisse für jeden tag des jahres gestern am 21.märz 1685 in eisenach geboren wurde—er starb am 28.7.1750 in leipzig-„ (buch und zeit verlag,köln)

1
Und was hat ADORNO der spezialist für musikalische angelegenheiten—der tradition wie der moderne — dazu zu sagen -?

„die einfachste HISTORISCHE reflexion sollte gegen das histoRISTische bild BACHs misstrauisch machen. BACH starb 6 jahre vor der geburt MOZARTs,zwanzig nur vor der beethovens –als zeitgenosse der ENZYKLOPÄDISTEN
( dh der französchen AUFKLÄRUNG – diderot – `d:alambert u.a., ´die die geistige EINFALT und die ökonomische MACHT der katholischen kirche bestritten -und von ihr dafür verfolgt wurden – Weiterlesen

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑