Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Der repräsentiert mich

Es ist kein “Hans-Christian” mehr – es ist ein “Frank”

Die Schreibtischstrateg*inn*en der ARD jubelten jüngst in ihrem Videotext, dass nach einer von ihnen selbst und der Marktforschungsfirma infratest-dimap ausgedachten Umfrage nur noch 39% die hier stationierten Atomwaffen weghaben wollen. Das sei “erstmals” keine Mehrheit mehr. Phhh, in den Jahrhunderten als es eine Mehrheit war, hat es auch keine*n der gewählten Verantwortlichen gejuckt. Und jetzt plötzlich doch? An der politischen “Physik” der Abschreckungspolitik ändert das leider nichts. Die bedeutet: jede Atomwaffe ist immer ein Ziel anderer Atomwaffen. Seit Russlands Überfall auf die Ukraine scannt mein vegetatives Nervensystem jedes Fluglärmgeräusch (danke auch an Hangelar für jeden Verzicht auf Rücksichtnahme!), ob es so eine Rakete sein könnte.

In Wirklichkeit machen die, die das politisch nicht juckt, sich vor uns Wähler*inne*n selbst so in die Hose, dass sie davon träumen, durch die Verunstaltung der Verfassung in Zukunft solcher “Mutproben” zugunsten der Bundeswehr im Auftrag des grossen Rüstungskapitals enthoben zu werden. Der Spruch “zuviel Panzer – zuwenig Hirn” erweist sich ein weiteres Mal als weitsichtige Prophezeiung. Die heutige Bundestagsmehrheit wird nicht wegen ihrer Intelligenz in die Geschichte eingehen.

Der mich repräsentiert ist Frank Bsirske, 2001-2019 mein Gewerkschaftsvorsitzender. Sensationell: er macht im Parlament das, was er vorher versprochen hat. Wo gibt es das heute noch? Und er macht das, wofür ich gewählt habe. Ein Gefühl, das mir in 65 Jahren nur ausgesucht selten vermittelt wurde. Hier sein Interview heute morgen im DLF (Audio 7 min).

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net

2 Kommentare

  1. Stefan Overkamp

    Vielen Dank an Frank Bsirske, tolles Interview.

  2. Helmut Lorscheid

    Bei Bsirske werde ich mal abwarten, was er sonst so macht. Sicher ist, dass auch Canan Bayram schon mehrfach gegen Bundeswehr-Einsätze in Afrika gestimmt hat. Andere Grüne, wie Corinna Rüffer aus Trier haben an solchen Abstimmungen nicht teilgenommen. Das kostet richtig Geld, wenn man das macht. Natürlich ist eine klare “Nein”-Stimme politisch ein ganz anderes Signal. Ich habe die Abstimmungsliste noch nicht gesehen – aber ich denke mal, dass Corinna Rüfferun Canan Bayram bestimmt nicht zugestimmt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑