Datenschutzerklärung (28.05.2018)

Einige Hinweise zum Schutz und der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten auf:

http://extradienst.net und http://extradienst.nexxtpress.de

Verantwortlicher:

Martin Böttger
Journalist
Tentenstr. 4
53225 Bonn-Beuel

Kontakt / Email: martin.boettger(at)netcologne.de

Personenbezogene Daten

Wir haben uns bemüht, unseren Blog möglichst datensparsam zu konfigurieren und die Sammlung / Speicherung personenbezogener Daten auf das technisch notwendige zu reduzieren. Nichtsdestotrotz fallen auch im Betrieb des Beueler-Extradienst Daten an, die einen verantwortungsvollen Umgang erfordern. Dazu einige Hinweise und Erklärungen:


Server-Logs & IP Adressen

Der Beueler-Extradienst betreibt keine Statistik auf Serverebene. Eine automatische Aufzeichnung von IP Adressen auf dem Server / durch unseren Hosting-Provider erfolgt nicht!

IP Adressen die grundsätzlich allerdings technisch bedingt beim Speichern eines Beitrages und dem Hinterlassen eines Kommentares anfallen würden, werden deshalb anonymisiert (0.0.0.0) bevor zum Beispiel Beiträge oder Kommentare in unserer Datenbank gespeichert werden. Ein Rückschluss auf den Besucher/Provider bzw. der benutzen Internetverbindung ist uns über diese Informationen nicht mehr möglich.


Cookies (Besucher*innen)

Wenn sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das (durch die Aktivierung der entsprechenden Option) eine Einwilligung sein, ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit sie nicht, wenn sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden nur geschrieben, wenn sie es wünschen und dann ein Jahr lang auf ihrem Rechner/Browser gespeichert (Sie können sie dort auch jederzeit löschen!).

Sie können „Cookies“ durch die individuellen Einstellungen in ihrem Browser auch generell sperren oder nur selektiv für einzelne Webseiten zulassen. Die Funktionalität unserer Webseite sollte dadurch im allgemeinen nicht beeinträchtigt werden.


Cookies (Autor*inn*en und angemeldete Besucher*innen)

Falls sie ein Autor*inn*en-Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn sie ihren Browser schließen.

Wenn sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den sie gerade bearbeiteten. Dieses Cookie verfällt nach einem Tag.

Das Anmelden für Autor*inn*en wird bei gesperrten Cookies nicht funktionieren.


Kommentare

Sie können zum Kommentieren in unserem Blog auch Pseudonyme nutzen, die Authentizität ihrer Angaben können wir nicht überprüfen. Alle Angaben sind freiwillig und werden von uns nicht weiterverarbeitet. Wir sind uns aber der Verantwortung auch für die Inhalte von Leser*innen*kommentaren bewusst und „moderieren“ diese Kommentare deshalb vor der Veröffentlichung – das heißt, alle Kommentare werden individuell von einem Autoren freigeschaltet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Eine lokale Speicherung der IP-Adresse zu einem Kommentar auf dem Webserver / der Datenbank des Extradienst.net findet nicht statt. Die verwendete Email-Adresse wird dagegen in unserer Datenbank zusammen mit dem Kommentar dauerhaft hinterlegt.

Wenn sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit sie nicht, wenn sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.


Abonnements (Beiträge / Kommentare)

Beiträge und Nachfolgekommentare im Blog können durch Benutzer*innen mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Abonent*inn*en erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie Inhaber*in der eingegebenen Emailadresse sind. Benutzer*innen können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Benutzer*innen, speichern wir die Emailadresse sowie den Anmeldezeitpunkt und löschen diese Informationen unmittelbar, wenn Benutzer*innen sich von dem Abonnement abmelden.

Benutzer*innen können den Empfang unseres Abonnements jederzeit durch einen Link in jeder ihnen zugesandten Nachricht kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen unmittelbar widerrufen. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.


Akismet (WordPress Anti-Spam)

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Akismet Server geschickt, auf welchem sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Benutzer*innen können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.


Eingebundene Inhalte externer Anbieter (z.B.: Youtube, Google)

Der Beueler-Extradienst verzichtet gegenwärtig auf das Einbinden jedweder externer Inhalte (Framing) wie etwa auf Youtube gehosteter Videos. Wir behalten uns aber vor, aus inhaltlichen Gründen zu einzelnen Beiträgen auch Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten einzubinden. Bei einem Aufruf dieser Inhalte findet dann immer auch eine Übertragung der IP-Adresse unserer Nutzer an diese externen Anbieter statt.

Das ist begründet in der grundlegenden technischen Funktion des Internets, denn ohne die IP-Adresse, können diese Inhalte nicht an ihren Browser übertragen werden, so ist die Übertragung ihrer IP-Adresse an dritte für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und wie diese externen Anbieter IP-Adressen ggf. speichern und nutzen.


Wie lange wir Daten speichern

Wenn sie einen Kommentar schreiben, wird dieser zusammen mit der benutzen Email-Adresse zeitlich unbegrenzt in unserer Datenbank gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer*innen, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Profilen angeben. Alle Benutzer*innen können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Username kann nicht verändert werden). Die Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen, verändern und löschen.


Welche Rechte sie an ihren Daten haben

Wenn sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können sie einen Export aller ihrer personenbezogenen Daten von uns anfordern. Dieser Auszug beinhaltet alle Daten, die sie uns je mitgeteilt haben. Darüber hinaus können sie auch die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von ihnen gespeichert haben, anfordern. Zur Einsicht und der Löschung ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren sie bitte unsere Email Adresse:

datenschutz(at)extradienst.net

Hierzu ist es erforderlich, dass die Absende-Emailadresse ihrer Anfrage mit der Adresse übereinstimmt, für welche wir ihnen die Daten zusammenstellen oder löschen sollen. Anders ist uns eine Verifizierung der Berechtigung ihres Anspruchs auf Auskunft und Löschung leider nicht möglich.

Für die Bearbeitung ihrer Anfragen bitten wir freundlich um das Einräumen einer Bearbeitungszeit von bis zu 14 Tagen.


Hosting

Dieser Blog wird in Deutschland, auf Servern der „Neue Medien Münnich – Inhaber René Münnich“ (http://all-inkl.com), Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf, Ust-ID: DE212657916, gehosted.


Ihre Hinweise, Fragen und Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung

Wir haben uns bemüht, unsere Datenschutzerklärung so einfach und so transparent wie möglich zu gestalten. Wir werden diese Seite gegebenenfalls bei neuen Erkenntnissen oder einer Veränderung der Rechtslage und nach veröffentlichter Rechtsprechung anpassen. Sollten sie Fragen, Hinweise oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung haben, hinterlassen sie diese gerne in den Kommentaren auf dieser Seite. Wir werden uns bemühen, allen Fragen und auch Vorschlägen zu einer Verbesserung gerecht zu werden.


Zuständige Aufsichtsbehörde:

Nach der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung haben sie das Recht, Auskunft, Berichtigung, Löschung Art. 15-17 DSGVO) Widerruf der Einwilligung (Art.7 Abs.3 DSGVO auszuüben. Sie können auch ihr Beschwerderecht gem. Art. 77 DSGVO gegenüber der Aufsichtsbehörde ausüben.

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Helga Block
Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Quellennachweis

Diese Datenschutzerklärung basiert in Teilen auf einer Mustervorlage von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it. Wir haben das Muster für Extradienst.net allerdings umfassend auf unsere besonderen Bedürfnisse angepasst und erweitert.


Letzte Bearbeitung dieser Datenschutzerklärung:

28.05.2018 – Zuständige Aufsichtsbehörde eingefügt.

24.05.2018 – Anpassung an DSGVO (GDPR) – alle Kapitel grundlegend überarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.