Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Autor: Christian Wolf (Seite 1 von 2)

Na, zufrieden mit Windows?

Mit dem Corona-Katapult zum Frühstück,

kommt nun endlich der zweite Teil vom „Abenteuer Nordkap“.

Die Gemeinschaft der Kreuzfahrer ist ein ganz besonderer Schlag von Mensch, schicksalsergeben und beseelt von dem unbändigen Drang, die entlegensten Winkel der Welt zu erkunden. So gehört auch das Nordkap zu den Adressen, die auf keiner Karte dieser ungestümen Enthusiasten fehlen darf.

Von Kiel aus zieht der Ozeanriese in die Nacht dem Land der Wikinger entgegen. Die Massen der Kreuzfahrer auf dem Schiff waren alle in Bewegung, die Restaurants wurden geöffnet, gerade wollte ich noch rufen: „… es ist genug für alle da!“, aber – zu spät! Weiterlesen

Abenteuer Nordkap

Alpinisten bezeichnen ihr Tun gerne als Eroberung der Nutzlosen. Nicht anders Reisende, die ein Ziel klar vor Augen haben und nicht aus dem Blick verlieren, zum Beispiel das Nordkap. Ein geographischer Leckerbissen, der nördlichste Punkt Europas, 307 Meter hoch gelegen mit einem unvergleichlichen Blick auf das eiskalte arktische Meer in der Einsamkeit Norwegens, nichts als pure, eisige winddurchflutete Natur. Weiterlesen

Energie und Geld sparen in Krisenzeiten!

mit Update 21.7.

Oder wie mit 300 Millionen Euro der Glauben gefestigt werden kann.

Die Speicher sind leer, und ob Putin den Gashahn wieder aufdreht, bereitet Habeck schlaflose Nächte.  Bei uns sieht das besser aus, wir müssen die Zeche einfach zahlen, egal, wo das Gas herkommt.

Wir, die kleinen Verbraucher, haben nur eine Chance: Energie sparen, sparen und nochmals sparen! Und zwar schon jetzt! Ganz klar, bei diesen Temperaturen die Klimaanlage abzuschalten, kommt, je nach Alter und körperlicher Konstitution, einer Hinrichtung gleich – von dem was uns im Winter droht, gar nicht zu reden.

Besonders betroffen dürften in diesem Rahmen vor allem diejenigen mit geringem Einkommen sein, die von Natur aus schon auf viele Annehmlichkeiten aufgrund ihrer persönlichen Situation verzichten müssen. Weiterlesen

Flieger, grüß mir die Sonne…

… und grüß mir den Mond!

Steigen wir auf, steigen wir ein in die unendlichen Tiefen des Internets, oberhalb dessen, was Tante Google zeigt. Immer ist vom bösen Darknet die Rede. Eine Welt, die dem Normal-Nutzer verschlossen bleibt, weil er froh ist, dass sein Computer überhaupt funktioniert. Dabei kann es doch gar nicht so schwierig sein, schließlich schaffen es gewöhnliche Kriminelle mit Leichtigkeit, was hindert uns? Nichts. Weiterlesen

Trotz Inflation …

Abenteuerland Darknet

Ein Besuch im Darknet ist für Freunde des Nervenkitzels ähnlich spannend wie eine Tour im Free-Fall-Tower im Phantasialand – Warmduscher bleiben zuhause.

Es hat den Hauch des Bösen, des Verruchten, des Kriminellen. Ein Ausflug auf die dunkle Seite mag auf den ersten Blick getragen sein von dem schmerzenden Gedanken die verbotenen Gewölbe des Untergrunds zu betreten. Die schiere Größe ist beeindruckend. Der Vergleich mit einem Eisberg, bei dem das sichtbare Internet nur die Spitze zeigt, wird oft benutzt. Mit der Lust auf Neuland tauchen wir ab, in die phantastischen Tiefen, die das Internet unter der Oberfläche bietet. Weiterlesen

Browser

Cyberabwehr darf auf drängendes Bitten der Unionsfraktion nicht aus dem 100 Milliarden Hilfstopf der Bundeswehr finanziert werden. Diese Art der Defensivverteidigung ist den IT-Spezialisten der Union nichts wert. Was soll schon passieren, es funktioniert ja alles. Bleibt auch die Frage, warum soll ich mir einen anderen Browser installieren – der geht doch, mit dem, den ich hab und ich finde alles, was ich brauche. Weiterlesen

Vom Geheimnis russischer Buletten

Aufgestiegen vom einfachen Lizenznehmer zum Oligarchen – es muss geradezu ein fettes Schnäppchen für Alexander Govor gewesen sein, als er sich über die rund 1,4 Milliarden schwere Abschreibung von MacDonald´s Russland hermachen konnte. Er herrscht jetzt nicht nur über seine 25 sibirischen Filialen, sondern kontrolliert mit rund 62.000 Mitarbeitern alle 850 russischen Fresstempel, auf denen noch das Logo der amerikanischen Feinschmeckerkette prangt. Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑