Ist er Jesus?
Sinje Stadtlich/NDR war mir als wache Mitarbeiterin von extra3 und Zapp aufgefallen. Diese Mittwochabendschiene des Senders, die ich als Zuschauer regelmässig aufgesucht habe, wird jetzt vom Sender rasiert, wg. Sparen. Da hat Frau Stadtlich noch einmal Glück gehabt, dass sie rechtzeitig in die USA gewechselt ist – gute Gesundheit sei ihr gewünscht – so ein Job ist wahrscheinlich für den Sender kostspieliger, als Zapp und extra3 zusammen. Von ihr war heute morgen im DLF-Religionsprogramm, ich kam grad aus der Dusche, zu erfahren, dass Trump die Wahl vielleicht deswegen wieder gewinnt, weil er von Gott gesandt ist.
Und wer schenkte uns das Bundesverfassungsgericht?
Wenn das Bundesverfassungsgericht bei der nächsten Bundestagswahl kandidieren würde, würde ich es wohl wählen. Vielleicht, weil andere, z.B. die “Sicherheitsbehörden” genannten rechten Netzwerke wahrscheinlich glauben, es sei vom Teufel gesandt.
Katholisch geht es dagegen in Köln zu, mann kennt sisch, mann hilft sisch, zwischen Gerichten und Polizei, wie SZ-Sportjournalist Javier Cáceres privat am Kölner Ring erleben musste, und René Martens in seiner Altpapier/MDR-Kolumne berichtet. Dort gibts auch noch mehr über Märtyrer*innen in den USA.