Respekt, René Benko. Sie sind im Begriff die Bundestagswahl im nächsten Jahr bereits jetzt zu entscheiden. Wenn es Ihnen gelingt, den Berliner Senat, der so grausame Folterwerkzeuge wie “Mietendeckel” kreiert hat, aus ihrer Hand fressen zu lassen, wer sollte Ihnen als Österreicher im grossen Deutschland noch wagen Grenzen zu setzen? Der Finanzminister sowieso nicht. Und Rot-Rot-Grün, oder auf Bundesebene Grün-Überreste-von-Rot wäre erfolgreich so demobilisiert, Schwarz-Grün sprichwörtlich so in Beton gegossen (haha, was für ein schönes Bild!), da kann sich sogar die asymmetrische Demobilisierungs-Weltmeisterin Angela Merkel noch eine Scheibe Wiener-Geldwäscheschnitzel von abschneiden. Nur noch ein paar Kleintiere, von denen in Berliner Kiezen noch allzuviele frei rumlaufen, machen Geräusch. Das wächst sich aus.