Kinder – Leichen – Arbeiter*innen
Der Deutschen Fußball-Liga (DFL) geht es schlecht, sehr schlecht. Insolvenzen in Kürze nicht ausgeschlossen. Darum ist sie nun endlich, endlich in den profitablen Kinderhandel eingestiegen, und Sport inside/WDR, das ist das, was ausser mir keine*r guckt, hat gestern nacht darüber berichtet (Video 12 min).
Der Wiener Attentäter hat sein Ziel erreicht. Zahlreiche Medien machen ihn weltweit berühmt. Bei den Medien handelt es sich um die üblichen Verdächtigen, die hier beim Namen zu nennen für sie schon zuviel der Ehre wäre. Ich weiss nicht, wie es Ihnen geht, ich bekomme gegen die Gewaltfantasien. Zapp/NDR, das Medienmagazin, dessen Etat der NDR um ein Drittel zusammengestrichen hat, berichtete gestern nacht darüber.
Wenn jemand von Verwurstung was versteht, dann die deutsche Fleischindustrie. Die macht das nicht nur mit Tieren, sondern auch mit Menschen – die, die für sie arbeiten (müssen). Sklavenhandel, profitabel wie Kinderhandel (s.o.), und ganz un-heimlich. Die Bundesregierung weiss alles, wie sie in dieser Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion dokumentiert.