Und: Russland soll Hetero-Zoo werden / Österreich ist schon hier

Viele Jahre hat er es friedlich versucht. Nun trifft er sich mit seinem Arbeitgeber vor dem Arbeitsgericht: der WDR-Redakteur Jürgen Döschner. In meinen Augen ein klares Führungsversagen, das nicht nur ich, sondern auch die Autorinnen Anne Burgmer/Kölner Stadt-Anzeiger und Annika Joeres/Correctiv den Herren Buhrow (Intendant) und Schönenborn (heimlicher Intendant) zuordnen: Vorwurf beim WDR: Kaltgestellt wegen kritischer Berichte – Ein Journalist des WDR verklagt seinen Sender wegen Nichtbeschäftigung. Sein Vorwurf: Wegen kritischer Berichte zum Hambacher Forst und anderen Klimathemen erhält er kaum noch Aufträge, trotz guter Bezahlung.”

Schönenborn habe ich in seiner journalistischen Jugend als Redaktionsleiter der Kölner Tagesschau-Redaktion sehr geschätzt, die sich seinerzeit vom SPD-Kanalarbeiter gesteuerten WDR-Landesstudio Düsseldorf positiv und kritisch abhob (1992-97). Mit zunehmendem Karriereaufstieg hat sich das leider nicht gebessert.

Annika Joeres lernte ich in den Nuller-Jahren als taz-Redakteurin und ruhrbarone-Autorin kennen. Und entwickelte von ihr eine hohe Meinung – professionell und menschlich. Ihr Wirken habe ich seitdem mit kontinuierlichem Wohlgefallen verfolgt. Das gilt auch für diesen Fall. Ihre Mitautorin Burgmer kenne ich nicht persönlich. Ihre medienjournalistischen Texte nehme ich seit langem als sorgfältig und kritisch-denkend wahr. Voll satisfaktionsfähig, jedenfalls für mich.

Macht Putin Russland zum Hetero-Zoo?

Florian Rötzer/overton-magazin ist für viele gewiss schon in der Schublade Putin-Versteher vakuum verpackt. Während ich heute morgen dies im DLF hörte, lieferte Rötzer das:

Putins Kampf gegen den Westen für traditionelle Werte, Duma will ‘Propaganda für nicht-traditionelle sexuelle Vorlieben’ verbieten – Die russische Regierung versucht, wie das auch Putin in seiner Rede gestern deutlich machte, sich von der westlichen Kultur abzukoppeln, neben Patriotismus und russischen Werten geht es um die Verteidigung der Familie und der traditionellen Geschlechtsverhältnisse. Die Duma hat das umfassende Verbotsgesetz in erster Lesung einstimmig verabschiedet.”

Woanders is’ auch scheisse. Im Rheinland definitiv besser.

Österreich übernimmt

Deutschland pisst sich in die Hose vor der Übernahme durch Russland, oder durch China, oder sogar beide. Die Gefahr, die dagegen mal wieder von Österreich ausgeht, wird, als habe es deutsche Geschichte nie gegeben, permanent und penetrant unterschätzt.

taz-Autorin Charim erwähnt den Herrn Benko immerhin. Der hat den Längsten. Haben Sie jemals eine grössere (Geld-)Waschmaschine gesehen? Exakt da, wo der Chinese keine Ladekräne kaufen darf. Ein Denkmal für den Bundeskanzler. Mehr Symbolik geht nicht.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net