Ein Sinn der Paywall auf dem Onlineangebot der FAZ ist möglicherweise die Vermeidung von übermässigem Unwohlsein. Was ich hinter der Mauer (am 3. Oktober!) von den US-Korrespondent*inn*en Frauke Steffens und Majid Sattar gelesen habe, rund um die Coronavirus-Infektion des “mächtigsten Mannes der Welt”, kann demokratisch gesonnenen Menschen den Magen umdrehen.
Ich will es mal so zusammenfassen: das Regieren durch das Weisse Haus ist ein dermassenes Desaster, dass es jederzeit zu Grössten Anzunehmenden Unfällen (GAUs) führen kann. Wenn Sie mehr Details darüber lesen wollen, bin ich Ihnen gerne behilflich. Vielleicht reicht es Ihnen aber schon, was taz-Korrespondent Bernd Pickert an möglichen Szenarien durchdekliniert.
Nicht hinter Paywall ist das Geburtstagsständchen des geschmackssicheren Oliver Jungen, über das, was Extradienst-Gastautor Dieter Bott immer seine “tägliche Sportschau” nennt: die 3sat-Kulturzeit feiert 25-jähriges Jubiläum.