In “Best of 21. Januar 2023” ging es heute um die “ökologische Klasse”, Völkerrecht und Auswärtiges Amt, prekäre Klickarbeit, Mastodon und konstruktiven Journalismus.

“Zeit ist wertvoller als Geld” lobt einen wertvollen Essay im Vormittagsprogramm des DLF, der die Zeit wert war.

“Das Problem mit den Elektroautos” ist keine Enthüllung mehr, sondern bekräftigt eine Erkenntnis, von Autor Achim Brunnengräber im Open-Source-Ressort der Berliner Zeitung auf den Punkt gebracht. Die Untätigkeit des Bundesverkehrsministers hat sich längst in alle Kabarettprogramme rumgesprochen. Er sorgt weiter für Stoff. Ihm und seiner Partei schadet das nicht. Denn 51% streben sie nicht an; sie feiern schon 15 als “Wahlsieg”, und sind mit 5 immer noch zufrieden.

In “Best of 22. Januar 2023” wird es – hier um 0.09 h – um Reichsbürger, Russland-Auswanderer (mehrheitlich wehrpflichtige Männer), Sibylle Bergs Abgang beim Spiegel, Frankreichs Widerstand gegen Macrons Rentenreform und Europa gegen Google gehen.

Roland Appel schreibt derzeit noch an “Warum zögert der Bundeskanzler?”. Das stelle ich Ihnen – sofern fertig – im morgigen Newsletter vor.

Gucken Sie nicht zu viel Nachrichten. “Barnaby” gibts jetzt nicht nur montags, sondern auch sonntags.

Freundliche Grüße

Martin Böttger

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net