Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

ZDF – keine*r mehr zuhause

Lohnt es sich noch, sich darüber aufzuregen? Oder sind die eh schon tot beim Altersheimsender ZDF? Ich hab’ auch keine Lust mehr, es zu recherchieren. Unbemerkt von Öffentlichkeit soll das ZDF angeblich Freitagnacht ab 0:45 h mit dem Absenden von “Better Call Saul” beginnen. Das ist ein Spin-off der besten TV-Serie der jüngeren TV-Geschichte “Breaking Bad”, das seinerzeit zu zumutbaren Sendezeiten von Arte gesendet wurde.
Solche TV-Serien der ersten Qualitätskategorie sind Kerngeschäft der zahlreichen grosskonzerneigenen Streamingdienste. Das alte TV meint dagegen, sowas seinem überalterten Restpublikum nicht zumuten zu können. Es ist seit Jahrzehnten von der alltagskulturellen Arroganz der Programmdirektionen geprägt, das eigene Publikum für noch dümmer zu halten, als mann selbst ist.
“Saul” ist der schmierige Anwalt aus “Breaking Bad”. In “Better Call Saul” wird die “Vorgeschichte” erzählt, manche halten sie für noch besser. Die Programmstrategie des ZDF erinnert an die regelrechte Vernichtung der “Sopranos”, die historisch als Beginn der qualitativ hochwertigen Serienproduktionen angesehen werden müssen.
Das ZDF ist bannig stolz auf seine “moderne” Mediathek. Dort werden aktuell so epochemachende Stücke wie “Verlorene Seelen”, “Herzdame” oder “Glücksgefühl” angepriesen. Wenn Altersheime halt keinen Besuch mehr reinlassen dürfen … “Better Call Saul” soll bei Netflix schon in der 5. Staffel laufen. Doch für Mediathek-Rechte der 1. Staffel hats beim ZDF wohl trotzdem nicht gereicht.
Die letzte Saisonrate an die nichtspielende DFL ist eben wichtiger ….
Update 17.4.: durch die Epidemie der Corona-Sondersendungen verschiebt sich “Better Call Saul” um weitere 20 Minuten auf 1:05 h. Ich weiss nicht, sind Sie da schon wieder wach? Bei mir ist es mitten in der Tiefschlafphase. Keine Chance. Liebes ZDF, Du hast es ja schon gemerkt, wenn Du bis hierher gelesen hast: das nehme ich persönlich!

3 Comments

  1. Klaus Böttger

    Inhaltlich, 100% Zustimmung! DANKE für den Hinweis. Ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass die 5. Staffel schon im Februar/März ausgestrahlt wurde… die letzte Episode läuft am nächsten Montag! Allerdings hat nicht Netflix das ganze Fest produziert, sondern nur die Rechte für Deutschland (Europa + Lateinamerika) gekauft. Die Serie hat ihren Ursprung bei AMC (American Movie Channel)… und hat für die schon jede Menge Preise gewonnen.

    Die epische Schande des ZDF bezüglich der Hinrichtung der Sopranos wurde im übrigen auch von Pro7Sat1 nicht wieder gut gemacht. Meines Wissens hat sich auch Kabel1 einen Teil der Schuldigkeit verdient, die dann versucht haben damit Geld zu verdienen… Ich habe sie dort nie gesehen. Allerdings relativiert sich das dann auch wieder, weil die deutsche Synchronisation wirklich selten schlecht gecasted war… in soweit war’s vielleicht sogar besser so? (Du erinnerst dich an Lilyhammer?)

    Warum “Saul” nun nicht auf NEO läuft – am besten im Zweikanalton – entzieht sich völlig meinem Verständnis… und mit der Mediathek hast du natürlich voll “in’s Schwarze” getroffen… letzteres liegt vermutlich an den Streamingrechten von Netflix… es ist tragisch!

    Die gute Nachricht: 2021 gibt es noch eine (extralange) Staffel zum Abschluss von “Saul”…!

    Du bist herzlichst zum Bingewatching eingeladen!

  2. Helmut Lorscheid

    Was ist Netflix? Ich kenne Flixbus undFlixtrain – fahren aber beide im Moment nicht. Haben die jetzt auch einen Fernsehsender? Die letzten US-Serien, die ich mir angeschaut habe, waren Lassie und Bonanza. Seit dem interessiert mich das Zeug nicht mehr. Ist also länger her.

    • Martin Böttger

      Lieber Helmut, das ist ein Fehler. Breaking Bad war eine bessere Kapitalismus- und Gesellschaftskritik, als die Traktate, die u.a. Du und ich hier abliefern. Wenn mann so Leute wie meinen Bruder kennt – Du hast doch z.B. Söhne, denen ich das zutraue – dann kannst Du sowas auch sehen, ohne Netflix-Investoren noch reicher zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑