Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Ein Guter weniger

Otfried Nassauer ist tot. Taz-Chefradakteurin Ulrike Winkelmann widmet ihm einen kleinen netten Nachruf. Dem habe ich hinzuzufĂŒgen, dass ich Otfried in den 80ern als langjĂ€hrigen Vertreter der GrĂŒnen im Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung kennen gelernt hatte. Im Gegensatz zu vielen seiner VorgĂ€nger*innen und Nachfolger*innen in diesem Amt war er jederzeit ein fachkundiger, politisch seriöser und bĂŒndnispolitisch geschĂ€ftsfĂ€higer Partner, und wurde dabei zu einem Freund, mit dem mann und frau gelegentlich auch “Pferde stehlen” konnte. Nach dem Hauptstadtumzug habe ich ihn nur noch selten getroffen, aber oft gelesen. Ein schwerer Verlust, gerade jetzt, wo eine desorientierte interventionistische grĂŒne Aussenpolitik droht.
GrĂŒss den Mani, lieber Otfried.

3 Kommentare

  1. Roland Appel

    Oh mann, wir haben vor ein paar Wochen noch telefoniert, wegen der Friedensdiskussion beim Radikaldemkratischen Bildungswerk. Er kannte nahezu jeden Krisenherd und war wichtig fĂŒr eine ruhige EinschĂ€tzung ohne ideologisches Messer zwischen den ZĂ€hnen. Wirklich traurig.

  2. Christian Busold

    Bei dem (tröstlichen) Gedanken, daß Otfried nun da oben bestimmt mit Mani fachsimpelt,
    fiel mir auf, daß fĂŒr ihn (ausgerechnet:) Otfried vor 6 Jahren diesen Nachruf schrieb
    :
    https://www.friedenskooperative.de/friedensforum/artikel/mani-stenner-versuch-eines-nachrufs

    Der 1. Absatz daraus paßt nun Ă€hnlich auch auf Otfried : nur daß ihm noch 4 Lebensjahre mehr vergönnt waren als Manni.

    • Martin Böttger

      Danke Christian, sehr guter Hinweis zu einem zentralen Bestandteil der Bonner Stadt- und unserer Republiksgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑