mit Update
Aufofahrer/-bauer – was Euch bedroht sind nicht das Tempolimit oder gar die GrĂŒnen
Vor denen braucht Ihr wahrlich keine Angst zu haben. Was Euch wirklich bedroht, ist das hier. Die EU kĂŒmmert sich kapitalismusgerecht bereits um die Vorbereitungen. Daimler und BMW haben die Gefahr erkannt, etliche Jahre zu spĂ€t, und mit Euch darĂŒber offen und ehrlich sprechen wollen sie sowieso nicht (und die Parteien, die Ihr wĂ€hlt, auch nicht). Von Euch wird dabei neben dem Autokaufen “nur” erwartet, dass Euch Eure Daten egal sind.
Um die gibt es bald Krieg. In der deutschen Autoindustrie ist bereits ein BĂŒrgerkrieg ausgebrochen. VW ist vielleicht sauer, dass Daimler und BMW sie nicht einbezogen hat. Oder zukĂŒnftig ist auf dem Weltmarkt nicht mehr genug Platz fĂŒr alle. Dieser BĂŒrgerkrieg schwĂ€cht die BetrĂŒgerbande, die vermutlich sogar einig kaum eine Chance hat, den Krieg um die Daten (und die KI) gegen die chinesischen und kalifornischen Daten-“FlugzeugtrĂ€ger” zu gewinnen.
Am, besten, Ihr (wenn Ihr noch unter 50 seid) kĂŒmmert Euch schon mal um ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine Smarthome-Vollausstatttung – dann kann Euch alles egal sein.
Update 17.3.: Zum BĂŒrgerkrieg im Verband der Autoindustrie berichtet die FAS heute Details – VerhĂ€ltnisse wie bei der Linkspartei ;-)