Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

V-Mann an der Klimafront

Ist es nun zu warm oder zu kalt? In dieser Frage ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima bereits angelegt. Es ist zu kalt – fürs Rheinland jedenfalls. Mehrere Winter musste ich meine Wohnung nicht heizen, weil ich von meinen Nachbar*inne*n unter über und neben mir hinreichend Abwärme bekam. Das ist jetzt leider nicht mehr so. Trotzdem ist es zu warm. Das erklärt uns Wolfgang Pomrehn/telepolis.
Pomrehn leistet seit Jahren das, was wohlverstandene “Nachrichtendienste” längst hätten leisten müssen: die Klimakrise vorhersehen, analysieren, Strategien dagegen erarbeiten und vorschlagen. Was sind Ihre Nachrichtendienste? Vermutlich, ähnlich wie bei mir, Medien: Glotze, Radio, Zeitungen, Zeitschriften, Internet. Bei Ihnen wahrscheinlich, anders als bei mir, zusätzlich noch asoziale Medien, die in der Regel aber auch nur auf die schon Genannten bezugnehmen.
Geheimdienste finden für die Bundesregierung allenfalls heraus, wer an den tauenden Polen schon aktiv ist und sich die Ozeane und ihre Rohstoffe sichern will: der Russe, der Chinese, der Amerikaner, der Skandinavier. Das Sinnen und Trachten orientiert sich an der Frage: wie kommen “wir”, also Regierung und Konzerne, dazwischen, im optimalen Falle: ohne mit den andern zuviel Ärger zu kriegen.
Es hat sich rumgesprochen, dass das altes und falsches Denken ist. Wer, statt auf die Nachrichtendienste zu hören, bei Wolfgang Pomrehn gelesen hätte, wäre schlauer. Und klüger. Und der Mann ist wahrlich nicht teuer.
Was die Nachrichtendienste stattdessen machen
Die Ämter für “Verfassungsschutz” bauen permanent Mist, lassen ihre V-Leute Verbrechen begehen, und müssen das vom Bundesverfassungsgericht zu “Staatswohl” erklären lassen. Geht es noch ärmer? Das Gericht so zu kompromittieren, ist ein weiterer Grund, diese Behörde aufzulösen.
Der BND wiederum scheint fast damit ausgelastet, seine Nazivergangenheit nicht ans Licht forschen zu lassen. Ist auch anstrengend, sich mit Wissenschaft rumzuschlagen. Eine direkte Konkurrenz zu Nachrichtendiensten.

Ein Kommentar

  1. Helmut Lorscheid

    Martin hat Recht, Verfassungsschutz baut nur Mist, am besten abschaffen, ich habe mich zuletzt
    vor paar Monaten noch mal in Telepolis damit befasst:

    https://www.heise.de/tp/features/Verfassungsschutz-endlich-aufloesen-4887770.html
    https://www.heise.de/tp/features/Besser-selbst-die-Verfassung-schuetzen-4885985.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑