Die Insel des Sportjournalismus im Meer der unkritischen medialen – in dicken Verträgen fixierten – Produktpräsentationen hat wieder den Kopf aus ihrem Sendergefängnis herausgestreckt zu uns, dem Publikum. Ob der Programmschwerpunkt des WDR aus Bundesliga (21.45 h), Zeigler (22.15 h) und schliesslich Sport inside (22.45 h) funktioniert, das entscheiden für die Programmdirektion wie immer der Audience Flow und die Einschaltquoten. Für mich dagegen die Qualität. Die haben alle geliefert, der Höhepunkt kam am Schluss.
Ganz gross: Tom Theunissen zum “virtuellen Olympia-Erlebnis”. Solche selbstkritischen Reflexionen eines Medienmachers gehören ins Pflichtprogramm jeder Journalist*innen*ausbildung. Die Reportage von Jürgen Kleinschnitger zu LongCovid bei Leistungssportler*inne*n ist spannender als der Tatort.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net