Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Satirekritik und Kritik der Satire

BITTE NICHT WECK–KUCKEN –wer hilft mit bei MARIO BARTH
und RTL—fragezeichen !—das ich nicht auf meinem tv-schirm habe-

HEUTE mittwoch 25.mai 22 ab 20 uhr 15 — auf RTL kommt
“MARIO BARTH DECKT AUF–” — der werbetext verspricht kritik technik
und utopie–“MARIO schiesst sich auf die SCHLEPPENDE DIGITALISIERUNG ein—-etwa
beim ELEKTRONISCHEN rezept oder der elektronischen aktenführung” —-( “tv-BILD-programm-magazin” nr.20 vom 21. –27. mai.22-)

wer bitte “dekonstruiert” diesen scheiß = das mario-barth “narrativ” –
(format)—- und entschlüsselt sein “framing und wording” —?

gefragt sind anmerkungen zur “1.neuen- folge der comedy-show
D`22– gäste guido cantz. LISA FELLER, detlef steves, llka bessin -?–

A auf der hand liegt die militarisierung der (werbe)
-sprache—“EIN-SCHIESSEN” –und die zentrale IDEOLOGIE –im
klassischen sinne der “kritischen gesellschafts-theorie”: das
“notwendig” falsche bewusstsein (und verhalten) –“notwendig” in
anführungs-zeichen –weil nur SOLANGE “notwendig” bis dass das
“kritische” und aufklärerische “bewusstsein” den “VERBLENDUNGS” und
verblödungs-zusammenhang—- von BILD bis dieter bohlen von boris
becker bis heidi klum —–aufgelöst und selbstbewusst und solidarisch
und strukturell aufgebrochen hat”

B eine haupt-figur der zeit-geist-rhetorik im SPORTIFIZIERTEN
westlichen spät- und süd-östlichen staats-kapitalismus ist der
freiheits- und identitäts-jargon wie der der geschniegelten&gebügelten
FDP-GRANDEN—-wie vom pausbäckigen back-pfeifen gesicht von christian
lindner- der so geschwollen vom tragen der verantwortung daherredet ,
als müsse er goldene EIER hüten oder schwarze NULLEN ausbrüten —-
oder der zynismus des toll-dreisten ALT-weiber-HELDen und
-indiskreten SCHWARM der bourgeoisie — WOLFGANG KUBICKI —der
SCHWER bewaffnet mit der stracken frau zimmermann auf dem sozius —
RESILIENT gegen die verstaubte bürokratie -sich empowert und
ermächtigt —– und mit tempo-tempo- und dalli-dalli SCHNEID des
freien ungefesselten marktes der uneffektiven LANGSAMKEIT der
staatlichen behörden beine macht und sie zum LAUFEN bringt— -auf
trapp —angetrieben nicht nur von dem neoliberalen und unsozialen
FDP-geschwätz —–sondern auch von den ebenso geschmeidigen wie
regierungs-und waffen-geilen und oppositions-müden GRÜNEN —

Cvom ADAC bis zur AFD —-und von den sportvereinen und den
gesundheits-kampagnen für immer NOCH MEHR BEWEGUNG. TEMPO und
geschwindigkeit — für immer noch gewaltigere und SCHWERERE WAFFEN
—-plus marathon und triathlon — -“und immer schön rein in den
schmerz” —- was schlimm ist und den anderen schadet, kann und darf
auch schlimmer werden für uns -selber —–

WAS FÜR EIN WAHNSINN-! wenn diese willentlich selbstbesoffenen und sich
selber schädigenden HIRNTOTEN und HERZLOSEN gemeinsam mit unseren
außenfeinden den karren an die wand gefahren haben und
aufwachen——dann werden sie den zögernden und zauderern und UNS
schattenparkern und warmduschern —- und den natürlich den “frauen”-
und “putin—VERSTEHERN”— die schuld an dem desaster geben, das sie
gemeinsam mit ihm, dem teufel, angerichtet haben —und UNS vorwerfen, dass
wir sie nicht rechtzeitig aufgeweckt und aufgehalten haben-

C gibt es eine alternative –für UNS ARME drückeberger und
pazifisten–heute abend im fernsehen? –ENTSCHLEUNIGUNG–! statt TEMPO
TEMPO:

“DIE FREIEN SACHSEN” —die im MDR ab 20 uhr 45 gezeigt werden–als “die
letzten freunde putins, impfgegner und querdenker “—etwa — dann
doch lieber ab 22 uhr “extra 3” im NDR die kritische satire —
moderiert von christian ehring —und ab 22 uhr 30 die gäste von frau
“KROYMANN”?—-TINA TURNER wird auf phoenix um 20 uhr15 als “rock-queen,mutter und kämpferin” vorgestellt und anschliessend kommt MUHAMMED ALI
um 21 uhr–DIE ANSTALT gestern abend 24.mai —-max uthoff im kostümen
von SPOCK und das format von “raumschiff enterprise”– nicht
schlecht, oder-?

D auf numero sicher mainstream und links-liberal gehe ich mit der
täglichen “kulturzeit” ab 20 nach sieben abends auf 3 sat (wdh–6 uhr 20
und 9uhr 5 am nächsten morgen)–und wie jeden mittwoch kommt heute das
“tischgesprach” –eine stunde mit einem interessanten gast –ab 20 uhr 4
auf WDR 5 im radio —ab 22 uhr 4 politische satire-jeden abend auf wdr5-und einmal auch die “lieder-lounge” und die monats-besten—-

E hast du schon den “spiegel” von letzter woche –nr 21 vom 21.mai 22
gesehen? mit der titelgeschichte der “GESETZLOSEN–die feudalistische
welt der SUPER-REICHEN” –auch wenn das personalisierend gedacht ist
—-und unstrukturell und reformistisch gemacht wird——-aber eine
reichensteuer zugunsten der armen leute und länder müsste doch
EINMALIG durchgesetzt werden können—–das wollen doch alle— selbst
einige reiche–!—

am 25.mai 1895 wird oskar wilde wegen homosexualität zu 2 jahren
zuchthaus und zwangsarbeit verurteilt—–und morgen am 26.mai 1828
taucht in nürnberg ein verwahrloster junger mann auf, der kaum sprechen
kann und sich kaspar hauser nennt, der lange in einem dunklen verliess
gelebt habe–

am 26.mai 1993 ändert der bundestag nach grossen protesten mit 2drittel-mehrheit das grundgesetz,
um eine massive einschränkung des asyl-rechts-wer aus einem “sicheren drittstaat” kommt wird wieder
dorthin abgeschoben–aus protest gegen ihre zustimmung gibt günter grass sein SPD-parteibuch zurück-

Über den/die Autor*in: Dieter Bott (Gastautor)

Ein Kommentar

  1. Martin Böttger

    Vor sechs Jahren hat Stefan Niggemeier “den Scheiss” von Mario Barth schon einmal dekonstruiert, und zwar hier:
    https://uebermedien.de/9697/live-vorm-trump-tower-mario-barth-entlarvt-die-luegenpresse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑