Thomas Piketty, Wirtschaftswissenschaftler und Autor des Standardwerks und Bestsellers “Das Kapital im 21. Jahrhundert”, äußert sich – ausgerechnet in der “Welt” zur aktuellen Krise Europas. Die “Welt” profitiert in diesem Zusammenhang von ihrer Mitgliedschaft in einem internationalen Veröffentlichungskonsortium und der Qualität des Inhalts tut sie keinen Abbruch.

Sehr lesenswert auch diese Recherche des “Zeit-Magazins” zu den Silvesterkrawallen in Köln. Zwar gibt es noch einen Untersuchungsausschuss im NRW-Landtag, aus dem die Parteien ihren üblichen Honig saugen wollen. Ansonsten ist das öffentliche Interesse ja eher wieder erloschen. Jetzt, wo es um Faktenermittlung anstelle von Gerüchteküche geht.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net