Beim aktuellen Wetter haben Menschen wie ich mitunter Schlafprobleme. In der kommenden Nacht gibt es sehr gute Möglichkeiten, sich dieses Schicksal zu erleichtern.
Der Merzedes unter den Radioprogrammen, die “Lange Nacht” des Deutschlandfunks behandelt um 0 Uhr (DLF Kultur) drei Stunden lang die italienischen Cantautori: Lucio Dalla, Francesco de Gregori, Fabrizio de Andrè, Gianna Nannini, Lucio Battisti u.v.a. Was unterscheidet sie vom deutschen Schlager? Wie sind sie zu schützenswertem Kulturgut geworden? U-Musik mit den Stellenwert von Intelllektuellen und Schriftstellern. Es muss sich wohl um Kunst handeln. Wiederholung morgen nacht 23 h im Kölner DLF-Programm.
Danach brauchen Sie gar nicht erst einschlafen. Um 5 Uhr gehts im DLF Kultur weiter mit “Aus den Archiven” aus Anlass des 100. Geburtstages von Nelson Mandela: Soweto 1979, Mandela in Freiheit (von 1990) und Rede Mandelas vor dem deutsche Bundestag (1996).
Wenn Sie doch lieber schlafen: die DLF-Homepage bietet eine Radiorecorder-Funktion an. Und es ist in der Audiothek nachhörbar.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net