von Dieter Bott
betr: habermas 90 –adorno 116— fritz teufel 17.6.1943 —marcuse demnĂ€chst—

mit Update

ANGESICHTS der weltweiten bedeutung des jubilars und philosophen JÜRGEN HABERMAS, der heute seinen 90 geburtstag feiert möchte ich an seinen lehrer ADORNO erinnern und

eine anekdote, zum besten geben die sich meiner meinung nach tatsĂ€chlich auch in Wirklichkeit so zugetragen haben könnte —

2

JÜRGEN HABERMAS hat eine schöne und sympathische Frau und drei reizende kinder –und seine familie hat

ihn nicht nur bestĂ€rkt und versorgt und wie man so schön sagt immer auch den rĂŒcken frei gehalten in den stĂŒrmischen auseinandersetzungen der 60er jahre –z.b. “mit den zugereisten HARLEKINs am hofe der SCHEIN-REVOLUTIONÄRE” (die “zeit” 13.6.19) -womit der junge links-radikale hansmagnus enzensberger mit seinem “kursbuch” aber auch der anarchistische daniel-cohn-bendit und seine philosophischen freunde aus paris gemeint waren

3

auch spĂ€ter im HISTORIKER-streit mit ERNST NOLTE und der “faz” oder mit dem “kartell rechtsdenkender professoren wie hermann lĂŒbbe und robert spaemann” (die zeit 13.6.19) -und mit den toxischen autoren vom MERKUR vom schlage eines karl-heinz bohrer

4

EINES SCHÖNEN TAGES ABER — es war noch nicht in unserem neuen 21.jahrhundert –sagte seine frau zu JÜRGEN HABERMAS, der noch ganz gut beisammen war –“JÜRGEN—-die elende schlepperei! kannst du mich mal entlasten ??—-es wird zeit dass du auch mal wieder einkaufen gehst!!! –in den supermarkt um die ecke——ich mach dir einen einkaufs-zettel” –und sie notierte alles, sehr sorgfĂ€ltig, von der butter bis zum kĂ€se–von der wurst bis zum gemĂŒse –und vergass auch sein lieblings-getrĂ€nk nicht, das er sich nach ihrem ersten lĂ€ngeren USA-Aufenthalt gelegentlich einmal gönnte—-wie eine kleine lĂ€ssliche sĂŒnde— obwohl es doch als ekelhafte braune zuckerbrĂŒhe verrufen ist—COCA COLA LIGHT–

5

ich wills kurz machen. jĂŒrgen habermas kam und kam nicht wieder –und seine frau machte sich schon sorgen-

da erschien er endlich vollbepackt und mit einem grossen seufzer—“STELL DIR VOR”, sagte er, “am schlimmsten war es in der getrĂ€nke-abteilung—tausend verschiedene sorten und mixturen–bis dass ich endlich “cola LIGHT”- das richtige und echte —gefunden hatte—total unĂŒbersichtlich –sag ich dir–und damit war der grundstein gelegt fĂŒr seine allseits beliebte und nachhaltige welt-erschliessungs-formel von der NEUEN UNÜBERSICHTLICHKEIT—-

6

nachzutragen ist noch das fĂŒr mich wesentliche an dieser anekdote, nĂ€mlich das, was die kluge frau habermas ihrem JÜRGEN dann flĂŒsterte:

“ABER JÜRGEN”, sagte sie, “ERINNERE DICH DOCH MAL an das was TEDDY immer gesagt sagt-“—und da sie gut miteinander befreundet waren, durfte sie den kosenamen von TWA auch verwenden– “TAUSEND verschiedene sorten und produkte–und doch ist ĂŒberall der immergleiche mist da drin und dran” —

7 fĂŒr die “freie wahl” und “freie fahrt” — und eine “pseudo-individualisierung”, die den leuten schmeichelt und sie verblendet und verblödet–

PS

zum nachdruck freigegeben von dieter bott, fan-soziologe, von 1963-69 in diversen frankfurter adorno- und habermas-seminaren—tel 0211–68037-06 —kruppstrasse 52 —–40277 dĂŒsseldorf–

ALS ERKLÄRUNG und als nachtrag folgt meine unvollstĂ€ndige vorarbeit von sonntag 16.juni 2019

AUF DER TITELSEITE der aktuellen “zeit” no 25 vom 13.juni 2019 ist das schmale gesicht von JÜRGEN HABERMAS

abgebildet–“DER WELTVERBESSERER” schreibt die “zeit” “ist der berĂŒhmteste lebende philosoph” und wird am dienstag 16.juni 90 jahre alt —

1.

ist er nun der “ede bernstein der frankfurter schule” weil er die radikale und revolutionĂ€re marxsche kapitalismus-kritik verraten hat—- wie einige seiner kritiker behaupten? —“VON WEGEN!” sagt RAHEL JAEGGI -humboldt-uni berlin-s:37 —-oder ist er eben doch nur EIN sozialdemokratisches STÜCK WEIT kritisch –und deswegen auch——im unterschied zu adorno und marcuse etwa –mit preisen und ehren geradezu ĂŒberschĂŒttet worden —weil HABERMAS doch eigentlich so gefĂ€llig und systemkonform ist wie paul mc cartney – –der ĂŒbrigens heute wie habermas geburtstag hat- (1942)—

ist aber habermas wirklich so hohl und nervig EUROPA-geschwÀtzig wie macron und cohn-bendit?

2.

wenn man in diesen schönen sommertagen die prominenten “wĂŒrdigungen aus aller welt”, die die “zeit” fĂŒr HABERMAS zusammengetragen hat UNAUFGEREGT sich vornimmt —wie ihre etablierte leserschaft es sich gerne mit diesem schönen modewort zuschreibt —-, dann erinnert-mich jedenfalls– der geburtstags-chor der gleichgestimmten doch eher an die huldigungen fĂŒr einen

anderen allerdings noch 14 jahre Ă€lteren zeitgenossen –nĂ€mlich an HALT-dich -fest CURD JÜRGENS

genannt -der “normannische kleiderschrank”, bei dem sozialdemokratische gemĂŒter ebenfalls sich gerne angekuschelt haben und sich ablegen konnten, —CURD JÜRGENS der ĂŒbrigens am dienstag 18.juni —-allerdings 1982— mit 66 jahren in wien verstorben ist –und nur sein alter und auch WIEN erinnert wieder an ADORNO der mit 65 jahren 1969 verstarb –weil eine wiener herzens-dame ihm eine absage erteilte

und nicht wir protestierenden SDS-studenten haben ihm das herz gebrochen, wie der familiĂ€re insider ALEXANDER KLUGE im radio erzĂ€hlt hat—-

NUN aber ISS GUT –?

3. war bisher der bĂŒrgerliche GENIE-begriff —-obwohl er dagegen heftig polemisiert— fĂŒr die ADORNO-legende und -verdrĂ€ngung zustĂ€ndig

so setzt ausgerechnet OSKAR NEGT beim hausbesuch des “zeit”-reporters diese kleinbĂŒrgerliche gloriole dem

jĂŒrgen habermas auf den kopf—NEGT –der 1968 “DIE LINKE antwortet HABERMAS” herausgegeben hat

4--als gerhard schröder in seinem letzten wahlkampf fĂŒr sich und die SPD noch ein ALIBI- foto brauchte “DER GENOSSE DER BOSSE – diesmal im kreise der LINKS-intellektuellen” folgeN NEGT und habermas der stimme der PR-VERNUNFT — ALS NEBEN HABERMAS auch NEGT noch den aufruf unterzeichnet, die hartz-4-SPD ZU WÄHLEN–hat der berliner prof WOLF-DIETER NARR vor scham sich BEI NEGT -seinem alten genossen vom “SOZIALISTISCHEN BÜRO” (SB)— nicht mehr gemeldet –

5

ABER AUCH DIE GEGNER VON HABERMAS SIND GUT DRAUF und FIDEL – “EINE ERSCHEINUNG” sieht karl_heinz bohrer in ihm “WIE EIN IMPULSIVER KÜNSTLER”— (S.35)–

“DAS KRAFTZENTRUM DER PHILOSOPHIE VON JÜRGEN HABERMAS IST DIE SPRACHE”, resĂŒmiert MARTIN SEEL bedeutungs-voll ”

OHNE SIE GIBT ES KEINE DEMOKRATIE” –“ES WAR EIN SCHOCK” gesteht RICHARD J.BERNSTEIN (NY) “WAS ICH VON MEINEM FREUND GELERNT HABE” -s.36-“was beI ihm fehlt” notiert mit 2 stich-worten MANFRED FRANK

6

“AUCH WENN ER DIE ROLLE VON GLAUBE UND RELIGION ANERKENNT” hat EVA ILLOUZ-jerusalem_doch noch was zu mĂ€keln “DER ROLLE VON GEFÜHLEN TRÄGT ER KEINE RECHNUNG”–der student HARTMUT ROSA erlebt

dass HABERMAS “keine resolutionen mag” _GEGEN DEN AFGANISTAN-KRIEG–“DER IRAK-KRIEG MACHT MICH ZUM HABERMASIANER” (HR)-

7

“IM GRAND HOTEL ABGRUND (als das georg lukacs die “frankfurter schule” karrikierte) hat HABERMAS NIE QUARTIER BEZOGEN” erzĂ€hlt die ebenfalls 9O-jĂ€hrige AGNES HELLER, die den ihr noch heute befreundeten jĂŒrgen habermas scHon in den 60er jahren auf den seminaren der “praxis”-gruppe kennenlernte und sympathisch fand -im gegensatz zu HERBERT MARCUSE, “der sich wie ein FUSSBALL-STAR auffĂŒhrte”-S.39

–unvollstĂ€ndig –abgebrochen—

Update nachmittags:
habermas wird heute 9o jahre alt und paul mccarthny 77–im umfangreichen geburtstags-konvolut der bis mittwoch noch vorrĂ€tigen aktuellen “zeit” no 25 vom 13.juni 2019 berichtet alexander camman auf seite 34 rechts oben, dass PETER HANDKE den philosophen fragte,

was dieser von den BEATLES halte.”nach seinem bekenntnis sie nicht zu kennen, kassiert HABERMAS vom empörten HANDKE schlĂ€ge–“—schlĂ€ge vom empörten handke–?-weil habermas die beatles nicht kannte?

2.

ich empfehle dringend die heutige ausgabe der “sĂŒddeutschen zeitung” -dienstag 18.juni 2019- in deren feuilleton das werk von HABERMAS –seine persönlichen sprachprobleme –und seine zentralen thesen und politischen interventionen sympathisierend aber auch kritisch und verstĂ€ndlich fĂŒr nichteingeweihte dargestellt werden–

3

und DU— lieber MICHA -? und dein freund ,der HABERMAS-schĂŒler HAUKE BRUNKHORST-?

wo finde ich einen beitrag von EUCH–?-in meinem verteiler sind ein paar genossen von frĂŒher, die habermas nĂ€her erlebt und gekannt haben — wenn sie sich melden ,-,mit einer kleinen (persönlichen) skizze ,freu ich mich

vielleicht schreibe ich nÀchste woche noch ein paar anmerkungen zur rezeption von HABERMAS

im frankfurter sponti-milieu —

4

als HABERMAS nach fĂŒnf wochen bombardement auf belgrad und jugoslawien gebraucht wurde, schrieb er eine rechtfertigung fĂŒr die fĂŒr diesen nicht legitimierten kriegseinsatz verantwortliche und von ihm favorisierte rot-grĂŒne bundesregierung von schröder-fischer — in der “zeit”—-

5

in der “sozialismus”-zeitschrift vom hamburger “vsa-verlag” habe ich HABERMAS widersprochen —in einem artikel -mit der ĂŒberschrift “DIALEKTIK ist der lebendige geist des WIDERSPRUCHS” —dieses zitat hatte uns adorno im seminar in form einer anekdote geliefert,–HEGEL sei von GOETHE einmal persönlich um eine erklĂ€rung gebeten worden –was denn DIALEKTIK eigentlich sei—- “der lebendige geist des widerspruchs”-hatte der meister geantwortet und schöner kann man es eigentlich gar nicht sagen–und weiter entfernt von habermas auch nicht–

Dieses Update ist einer E-Mail des Autors an Micha Brumlik entneommmen. Brumliks Habermas-WĂŒrdigung soll kommenden Montag in der taz erscheinen.
Lesen Sie ergĂ€nzend auch die Habermas-WĂŒrdigung von Heribert Prantl/BlĂ€tter ĂŒber eine Begegnung von JĂŒrgen Habermas und Dieter Hildebrandt – bei Erinnerung an den kommt mir immer Wasser in die Augen – und die emanzipatorische Kraft des Lachens.