Schlimmer als Katholische Kirche: Breitensport

Von , am Freitag, 12. Juli 2019, in Fußball, Politik.

Update 13.7.: beachten Sie den jetzt eingefügten Mediathek-Link
“Sport ist Mord – Breitensport ist Massenmord” witzelten wir im Sportunterricht zur Schulzeit. Und Harald Schmidt beliebte zu Zeiten, als er noch was-mit-Fernsehen machte, zu scherzen: “Da fällt einem doch vor Schreck der Meßdiener vom Schoss”. Morgen zur Sportschau-Zeit (19:05 h) bringt die ARD eine Dokumentation der Spitzenjournalistin, was sexuellen Missbrauch im Sport betrifft, Andrea Schültke. In der Ankündigung heisst es u.a. :
“Generell gibt es aufgrund der körperlichen Nähe in Training und Wettkampf vielfältige Gelegenheiten für sexuelle Übergriffe. Und: Ehrenamtliche Strukturen verschaffen potenziellen Tätern als freiwillige Helfer leichter Zugang zu Kindern und Jugendlichen als in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen. Außerdem ergeben sich vor allem im Leistungssport besondere Abhängigkeitsverhältnisse zwischen Trainern, Betreuern und jungen Sportlerinnen und Sportlern.”
Wenig Amüsement zur Sportschau-Zeit, aber wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.