mit Update 16.4.
Nicht nur Olaf Scholz, Kanzlerkandidat, sondern auch Angela Merkel, Bundeskanzlerin, hat ein veritables Wirecard-Problem. Den Sonderermittler des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses Wolfgang Wieland liessen jedenfalls alle Bundesministerien und Bundesbehörden komplett auflaufen. In Kürze sollen nun zwei prominente ältere Herren im Ausschuss vernommen werden: Bernd Schmidbauer (Spitzname “008”, Geheimdienstkoordinator im Bundeskanzleramt 1991-1998) und Klaus-Dieter Frische (2005-2009 im gleichen Job wie Schmidbauer, und “Lieblingsagent” dieses Blogs). Beide Herren waren mit dem flüchtigen Wirecard-Manager Marsalek ausserordentlich gut bekannt, Fritsche hat ihn sogar gegen eine karge Entlohnung zum Freundschaftspreis von 1.500 €/Tag beraten.
Was sollen wir wetten, was die Herren aussagen werden? Hier meine Prognose: ja, sie haben den Herrn Marsalek gelegentlich getroffen. Eher zufällig. Nein von seinen Verbindungen zu anderen Geheimdiensten wissen sie absolut nichts, da sind sie nicht dabeigewesen. Auch von seinen Betrügereien haben sie absolut nichts geahnt. So wenig, wie das Bundeskriminalamt, das eigenen Zahlungsverkehr über Wirecard abwickelte. Ihnen als verarmten Pensionären hat ja keiner was gesagt. Und zu allem, wozu sie was wissen, haben sie leider, leider gar keine Aussagegenehmigung. Zur Not müssen sie sie auch verweigern, um sich und ihre Familien zu schützen. Oder das Staatswohl. Oder sowas ähnliches.
Lesen Sie den wie immer informativen ausführlichen Vorbericht von Michael Maier/Berliner Zeitung.
Update 16.4.: heute folgte Maiers Bericht über die Aussagen der Herren Schmidbauer und Fritsche. Die ungewöhnlche Geschwätzigkeit Schmidbauers deutet auf seine Absicht hin, der Sache eine bestimmte Richtung zu geben. Diese Frage diskutiert Maier in seinem Bericht bedauerlicherweise nicht. Die Einschätzung des FDP-Vertreters im Untersuchungsausschuss, “Fritsche sei der Typ des seriösen Beamten gewesen, mit dem Wirecard sich einen seriösen Anstrich habe geben können”, verursachte bei mir eine spontanen Lachanfall.