Mediathekperle: die total perfekte Weihnachtshow – live! – zu diesem Heiligabend
Noch ganz unter dem frischen Eindruck dieses Höhepunktes des Fernsehjahres 2021 gebe ich Ihnen hiermit meine Empfehlung zur Gestaltung des heutigen Heiligabends. Draussen ist es dunkelgrau und gemässigt kalt. Unter dem Eindruck des kommenden Lockdowns – oder ist er doch schon da? – sitzen alle traurig zuhause und betrachten die mickrigen Geschenke des Christkindes sowie die eigenen Drogeneinkäufe und überlegen: was nun?
Hier meine Antwort: schauen Sie Helge Schneider und Kurt Krömer zu, wie weihevoll sie dieses heilige Fest begehen (verfügbar bis nächstes Jahr, aber nicht bis Heiligabend!). Another precedure than every year! Wenn Sie mögen knien sie nieder. Und wenn Sie es zuende geguckt haben, klicken sie auf das Wiederabspielsymbol. Ich bin ja mehr für Helge als für Kurt. Zum einen, weil er wirklich so heisst, aber noch mehr, weil der aus der Nähe ist, wo ich auch her bin. Und er das mehr als ich immer noch jede*n merken lässt.
Eine kritische Bemerkung an den diese Perle produziert habenden Produzenten Friedrich Küppersbusch: haben die beiden denn hinterher noch was Anständiges zu essen gekriegt? Wenn nein, war das eine Menschenrechtsverletzung. Meine Haushaltsabgabe, Sie wissen schon, bitte für besseres Essen ausgeben! Obwohl: damit mein Geld bei Ihnen ankommt, müssten Sie vom armen RBB zum reichen WDR wechseln. Aber das wollen Sie ja auch wieder nicht. Oder der.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net