“Was in deutschen Trash-Shows keine Rolle spielt”, ist u.a. die völlig andere Weltsicht derer, die im Ukrainekrieg nicht “engagiert” sind, die harte Landung die Deutschland ökonomisch und sozial erst noch bevorsteht, während sich die Klimakrise penetrant nähert und das Weltbild, das Atlantiker*innen in den USA pflegen.

Reinhard Olschanski referiert die Analyse eines US-amerikanischen Denktankers zu “Teilmobilisierung: Putins Drahtseilakt”,

Und ich empfehle eine Arte-Dokumentation: “Asbest-Katastrophe – nicht vorbei, im Gegenteil”.

Während ich diesen Text entwerfe arbeitet Roland Appel noch an einem Text mit dem Arbeitstitel “Deprimierender Realitätsverlust”. Es geht auch hier um den deutschen Diskurs zum Ukrainekrieg. Ist jetzt fertiggestellt.

Wieder ein Pracht-Tach in Beuel. Das Rheinland wird verwöhnt. IM WDR hat gestern der Rundfunkrat getagt. Anne Burgmer berichtete im Kölner Stadtanzeiger. Es ist nicht alles rund gelaufen. Aber Revolutionen finden an diesem Ort sicher nicht statt. Wenn es Berichtenswertes gibt, werden Sie es noch erfahren.

Freundliche Grüße

Martin Böttger

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net