Marokko-Iran: ein Tipp für den “Second Screen”

Von , am Freitag, 15. Juni 2018, in Fußball, Lesebefehle.

In Mitteleuropa wird viel gelästert über das vermutete Niveau des Spiels, das in wenigen Minuten angepfiffen wird. Ich rate:
1. Abwarten, vielleicht wirds ein gutes interessantes Match
2. Wenn nein, schauen Sie auf PC oder Tablet: “Ein Tag in Teheran“; bei heissen Spielphasen: Pausentaste.
Am Ende entscheiden Sie selbst, was spannender war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.