Die Jungle World hat einige lesenswerte Texte online geöffnet. Felix Klopotek meint, bei der Europawahlen hätten die Grünen AfD-Gaulands “Erwartungen erfüllt”. Der Herr Klopotek mag es gegenüber den Grünen immer gerne boshaft, aber nicht dumm.
Interessante Auslandsberichte: Tobias Müller über Belgien, neues aus Ibiza-Gate-Österreich von Bernhard Torsch (wozu zu ergänzen ist, dass der Herr Benko den Kaufhof jetzt komplett gekauft hat (1 Mrd. €, Liquidität ist nicht sein Problem) und damit einen Sack voll Premium-Immobilien in deutschen Innenstädten besitzt. Ralf Balke berichtet über Benjamin Netanyahus vergeblich werdende Versuche, auf rumänische oder trumpsche Art einer Strafverfolgung zu entgehen.
SWP-Mitarbeiterin Azadeh Zamirirad beschreibt bei den Blättern die politischen Hintergründe des Iranbesuchs von Aussenminister Maas. Mit einer für eine beratende Wissenschaftlerin wünschenswerten Klarheit und Deutlichkeit.