Vor 50 Jahren hielt Theodor W. Adorno in Wien einen Vortrag, der nun zum Wohle des Suhrkamp-Verlages die Bestsellerlisten stürmt. Als Leser seiner “Dialektik der Aufklärung” (zusammen mit Horkheimer) kann ich bestätigen, dass die Herren der Frankfurter Schule mit viel weiser Voraussicht gesegnet waren. Heute vor 40 Jahren starb Herbert Marcuse, woran Matthias Greffrath/DLF erinnert. Ich danke meinem Mitautor Dieter Bott, der in den 90ern mein Interesse an diesen Herren weckte.
Friedrich Küppersbusch scheint sein Geheimnis, dass er in Wirklichkeit Rot-Weiss-Essen-Fan ist, hüten zu wollen. Aber hier sind wir ja unter uns. Zu seiner Kolumnen-Frage “Und was machen die Borussen?”, womit immer der BVB gemeint ist, verschweigt er das Ergebnis des Schlagerspiels der Regionalliga West (Bonner SC war spielfrei). Mein 1974 verstorbener Oppa hatte wohl im Himmel seine Hand im Spiel, denn RWE gewann mit einem Elfmeter in der 98. Minute – das sind sie gewöhnlich nur in München und Madrid gewöhnt.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net