Beueler-Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Bin ich umstellt? Irre oder nur alt?

Der Bundesinnenminister verbietet Combat18. Ach, ich dachte, der hat das selbst gegründet. Nee, das wohl nicht, aber lesen sie mal hier, was seine Behörden alles so angestellt haben.
Wie hat MBS Bezos’ Smartphone angezapft? Ungefähr so? Meine Freund*inn*e*n beklagen sich, dass ich nie ans Handy gehe (ist jetzt auch ein Smartphone). Sie könnten unbesorgt sein, wenn sie mich nicht anrufen würden. Ich speichere nichts. Aber mein Smartphone speichert natürlich, dass sie angerufen haben. Es liegt – meistens – auf der Rückenlehne meines Sofas, weil ich fast immer vergesse, es mitzunehmen, wenn ich meine Wohnung verlasse. Immerhin gewinne ich dabei regelmässig das Gefühl, dass mich meine Begleiter*innen beim Essen und/oder Trinken für einen angenehmen Gesprächspartner und netten Mitmenschen halten, ein schönes Gefühl, das zu ändern es für mich keinen Anlass gibt. Die Überwacher*innen, ob Mensch oder Algorithmus, denken dabei, ich sässe die ganze Zeit zuhause rum. Mein Netzanbieter hat mir nun die Kündigung angedroht, wenn ich nicht endlich Prepaid-Guthaben nachlade.
Bin ich also irre, für den kapitalistischen Wirtschaftskreislauf als ungeeignet disqualifiziert? Oder doch eher die, die solche Kriegsspiele um eine vorgeblich demokratische – viele meinen die Wichtigste der Welt – Wahl abhalten?
Charles Windsor halten ja auch viele für verrückt. Nach meiner Kenntnis ist er als Grossgrundbesitzer der grösste Empfänger von EU-Landwirtschaftssubventionen. Er weiss also, wovon er spricht, wenn er die Abschaffung “perverser Subventionen” fordert?
Bin vielleicht nicht ich verrückt, sondern der Kapitalismus? Auch Leo Fischer/taz fragt sich das, auf der Suche nach einem zugeschnittenen Stück Blech. Schauen Sie sich bei der taz-Wahrheit (Klick in der Spalte rechts) heute auch die Karikatur und den Touché-Comic an: auch Schweine und Raucher stellen sich diese elementare Frage.
Heute beim Hamburg-Wahl-o-mat passierte mir folgendes: er zeigte mir nur 69,8% Übereinstimmung mit den Grünen an, aber auch 21,9% mit der AfD (immerhin in der Tabelle auf dem letzten Platz von “allen Parteien”). Lag es daran, dass ich bei “veganes Essen” auf “egal” getippt habe? Weil ich ich nichts dagegen habe, es aber auch nicht zur Pflicht machen will …. ?
Ich muss jetzt Essengehen, es gibt Grünkohl. Ich nehme mit Mettwurst. Die vom Metzger Huth ist köstlich. Und denke in Ruhe über alles nach.

Ein Kommentar

  1. Roland Appel

    Lieber Martin, da kann ich frei nach Jürgen Becker nur singen
    (Melodie: “Ich bin so froh, dass ich nicht evangelisch bin…”)
    Ich bin so froh, dass ich kein Smartphone-Nutzer bin – die haben doch nur Wischen und Überwacht-werden im Sinn;
    mit mir, da kannste quatschen, sms und dann is Schluss –
    weil mein schönes altes Handy, –
    mehr nicht machen muss!
    Refr.: Ich bin so froh….
    und wenn ich mal fotografiere, trag ich das Bild nach Haus,
    schicks nur verschlüsselt Freunden – sperr’ Datenkraken aus!
    Und alle: Ich bin so froh…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Beueler-Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑