Beueler Extradienst

Meldungen & Meinungen aus Beuel und der Welt

Bistro l’Olivo erhalten

von Michael Kleff
ich komme gerade vom l’Olivo und habe mir dort mein Abendessen geholt. Heute ist er von 17 bis 20 Uhr und morgen und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr für Takeout-Bestellungen geöffnet. Dann will Franco sehen, ob er das nächste Woche auch so machen kann. Er wird es schwer haben, diese Situation zu überleben. Also, wenn Du Hunger hast, hol Dir dort etwas. Oder eine andere Idee zur Unterstützung: jetzt Gutscheine für Freunde beim l’Olivo kaufen. Das bringt ihm etwas Geld und die Freunde können dort essen, wenn die Einschränkungen vorbei sind.
Ergänzung von Martin Böttger
Das l’Olivo musste lange kämpfen, es schien ein “verwunschener Standort” (Rheindorfer Str. 35, in Sichtweite der Stadtbahnhaltestelle Linie 66 Adenauerplatz), keine Lauflage, keine Bushaltestelle. Langsam sprach sich herum: hier wird nicht das übliche ungeniessbare Pizzalieferdienstzeug zugerichtet, sondern hier arbeitet eine handwerklich seriöse Küche mit eigenem Profil, und zwar ohne “Gourmet”preise. Wer dort einmal gegessen hat, kommt wieder. Sollte die Krise dem Lokal den Garaus machen, wäre das für das Combahnviertel ein schwerer Verlust.
Nähere Infos auf der Facebookseite des l’Olivo.

3 Kommentare

  1. Karin Knöbelspies

    Ach Mensch, ich drücke die Daumen. Es gibt jetzt viele l’Olivos…

  2. Martin Böttger

    Per E-Mail erreichte den Beitragsautor diese Zuschrift der Bistro-Bretreiber*innen:
    “Franco und Ich möchten uns ganz Herzlich bedanken,
    was Sie für uns machen. Es ist sehr schön zu wissen ,
    dass Sie und anderen Leuten unseren Lokal wert schätzen.
    Sehr rührend ….Lieben, Lieben Dank!”
    Die Inhaber wünschen, dass alle gesund bleiben und sie möglichst bald wieder ihre Gäste normal bewirten können.
    Franco und Mariana
    L’ Olivo Bistro
    Rheindorfer Straße 35
    53225 Bonn
    Tel.0228 43358800
    Öffnungszeit z.Z. nur an Wochenenden: Fr. 17-20 h, Sa./So. 12-20 h

  3. Martin Böttger

    Heute mittag hatte ich Ravioli mit Steinpilzen, Trüffel und rotem Pfeffer. Grossartig, und eine Portion für zwei Tage. Habs trotzdem aufgegessen. Morgen gehe ich wieder hin, und werde zusätzlich eine Flasche Barbera erwerben. Auf dass zuhause die Decke nicht auf den Kopf fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Beueler Extradienst

Theme von Anders NorénHoch ↑