Beueler-Extradienst

Meldungen und Meinungen aus Beuel und der Welt

Die große Enthüllung über Strack-Zimmermann

Marie-Agnes Strack-Zimmermann und der Ukraine-Krieg sind eigentlich kaum noch voneinander zu trennen. Vor allem in den Medien taucht beides immer zusammen auf. Mittlerweile ist das sogar empirisch belegt. Außerdem: Baerbock sollte vielleicht nochmal ein Praktikum machen und Berlin wird lahmgelegt. Aber von den Falschen. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

An dieser Stelle wurde ein Video von YouTube über unsere eigene Invidious-Instanz datenschutz-freundlich eingebunden. Diese Instanz haben wir als Proxy konfiguriert. So finden beim Besuch und Abspielen des Videos auf dieser Webseite keine Übertragungen persönlicher Daten von ihnen zu YouTube/Alphabet statt. Wenn sie diesen Inhalt anzeigen wollen, klicken sie bitte hier.


Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Invidous II..

Quelle: Küppersbusch TV (Invidous) oder Küppersbusch TV (YouTube) .

Übernommen mit freundlicher Genehmigung der probono Fernsehproduktion GmbH.

Dieses Video wurde an dieser Stelle über unseren eigenen Invidious-Instanz datenschutz-freundlich eingebunden. Diese Instanz haben wir als Proxy konfiguriert. So finden beim Besuch und Abspielen des Videos auf dieser Webseite keine Übertragungen persönlicher Daten von ihnen zu YouTube/Alphabet statt. Deshalb kann sich die Ladezeit des Videos geringfügig verlängern.

Über Küppersbusch TV:

Friedrich Küppersbusch meldet sich mit "Küppersbusch TV". Jeden Donnerstag (manchmal auch an anderen Wochentagen) serviert er die Fehltritte der Woche sowie politische und gesellschaftliche Feinheiten, die woanders gerne mal übersehen werden. Seinen Kanal auf YouTube finden sie hier: https://www.youtube.com/@kueppersbuschtv

Ein Kommentar

  1. Martin Böttger

    Huch, ist doch noch gar nicht Donnerstag. Ist der Fahrrad-Unfall schuld? Letztens erklärte ich noch meinen Nachbar*innen: “Ich fahre wie ein Zivilist.” Die wunderten sich, weil ich wie so einer gekleidet aufs Rad stieg, ohne Kampfmontur. Als ich jüngst für ein ausparkendes Auto anhielt, konnte es der Fahrer nicht fassen, kurbelte das Fenster runter, bedankte sich, und drehte mir zum Glück keinen Blumenstrauss an. Ich wiederum bedankte mich bei abgestiegenen Radfahrerinnen mitten auf einer Kreuzung im Wohngebiet ins Gespräch vertieft, die sich spontan bei mir entschuldigten: “Nichts zu danken, ich bin für Verkehrsberuhigung.”
    Tempo 30, auch für Räder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2024 Beueler-Extradienst | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorénHoch ↑